• Vier Bezirksligisten stehen im Halbfinale

    FC Inter Laupheim - SV Erlenmoos 2:3 (1:1). Im Gretel-Bergmann-Stadion siegte nicht die bessere, sondern die effizientere Mannschaft. Einen an Adrian Kaiser verwirkten Foulelfmeter verwandelte Patrick Maucher (9.) zum 0:1.....

    >>weiter im FUPA Bericht

  • Ochsenhausen fegt Alberweiler vom Platz

    SV Erlenmoos - SV Reinstetten 2:2 (1:0). Auch eine 2:0-Führung reichte der Heimelf nicht zum ersten Heimsieg. Die Gäste...

    >>> weiter im FUPA Bericht

Herzlich Willkommen beim SV Erlenmoos - Sport im Verein

Der Sportverein Erlenmoos zählt über 700 Mitglieder und liegt im schönen Oberschwaben. Dem Verein stehen eine Turnhalle, drei Sportplätze sowie ein Vereinsheim für die sportliche Betätigung zur Verfügung. Sportlich betrachtet bietet der Sportverein Erlenmoos für jeden etwas. ...

Tischtennis

21.11.14 Damen SV Erlenmoos – TSV Meckenbeuren (8:3) Letzten Freitag gewann unsere Damenmannschaft mit 8 zu 3 Punkten gegen den derzeitigen Tabellenführer! In den Eingangsdoppeln konnten Anja Kohler und Elvira Maucher nach 4 Sätzen, sowie Franziska Wiest und Regina Wiest nach 5 spannenden Sätzen gegen ihre Gegner gewinnen. Somit lagen unsere Damen gleich zu Anfang 2:0 in Führung. Im ersten Einzeldurchgang erzielten Anja Kohler, Franziska Wiest und Regina Wiest jeweils einen weiteren Punkt für Erlenmoos. Des Weiteren konnten Anja Kohler und Franziska Wiest auch ihre zweites Einzel für sich gewinnen, sodass unsere Damen nach dem zweiten Einzeldurchgang 7:3 vorne lagen. Den letzten und entscheidenden Punkt erzielte dann Franziska Wiest, in dem in 5 langen und spannenden Sätzen gegen die Nummer 1 der Meckenbeurer Damen gewann. Wir gratulieren unseren Damen zu dieser hervorragenden Leistung!

22.11.14 Jugend TTF Liebherr Ochsenhausen II – SV Erlenmoos (6:1) Letzen Samstag hatte unsere Jugendmannschaft in Ochsenhausen ein Spiel gegen die 2. Jugendmannschaft der TTF Liebherr Ochsenhausen. In den Eingangsdoppeln gaben Vanessa Gapp und Anne Scholz, sowie auch Martin Herrmann und Tobias Tremp ihr Bestes, doch leider unterlagen beide Teams knapp ihren Gegnern. Des Weiteren mussten sich Vanessa Gapp, Martin Herrmann und Tobias Tremp im ersten Einzeldurchgang leider alle gegen ihre Gegner geschlagen geben. Anne Scholz jedoch kämpfte sich in ihrem ersten Einzel bis in den fünften Satz, welchen sie dann glücklicherweise ganz knapp noch gewinnen konnte! Leider unterlag Vanessa Gapp im zweiten Einzel dann aber leider ihrem Gegner, so dass das Spiel 6:1 für die TTF Liebherr Ochsenhausen ausging. Alles in allem haben sich unsere Jungs und Mädels tapfer gegen den momentanen Tabellenführer geschlagen!

22.11.14 Herren SV Baltringen II – SV Erlenmoos (0:8) Am vergangenen Samstag trat unsere Herrenmannschaft zum Auswärtsspiel in Baltringen an. Zu Beginn konnten unseren beide Eingangsdoppel für sich gewinnen und zogen somit direkt 2:0 in Führung. Auch im ersten Einzeldurchgang verschenkten unsere Herren keinen Punkt. Bruno Brenner gewann sein erstes Einzel nach 5 spannenden Sätzen und die drei restlichen Mannschaftmitglieder Guido Schmid, Ernst Bühler und Klaus-Peter Reuthlinger gewannen ihre ersten Einzel nach je nur 3 klaren Sätzen. Somit fehlten unseren Herren nur noch 2 Punkte zum Sieg. Diese ergatterten Bruno Brenner und Ernst Bühler direkt im zweiten Einzeldurchgang, ohne je nur einen Satz abzugeben. Wir gratulieren unseren Herren zu ihrem klaren 8:0 Sieg!

Spielvorschau: 29.11.14 18.00 Uhr Herren: SV Erlenmoos – TSV Bad Saulgau IV

Jugendfußball

A-Jugend SGM Winterstettenstadt - SGM Mittelbuch/Erlenmoos/Ringschnait 1 : 9 Die Weichen für den klaren Sieg wurden in der ersten Hälfte gelegt, die Treffer zur 7 : 1 Führung wurde teilweise sehr schön herausgespielt. Nach der Pause gelangen noch zwei weitere Treffer zum klaren Erfolg, womit sich das Team die verdiente  Herbstmeisterschaft sicherte. Im Frühjahr gilt es nun an die guten Leistungen der Vorrunde anzuknüpfen. Torschützen: Fabian Gerner, Christian Wiest, Kaan Isildak, Marcel Gapp, Maximilian Mayer, Lukas Kramer 2x,Patrik Sowa 2x (FE).

Die A-Jugend, zum großen Teil mit Spielern aus Erlenmoos, ist somit Herbstmeister in der Leistungsstaffel !!

B-Jugend

SGM Mietingen – SGM Erlenmoos/Ochsenhausen 2 : 1

Unsere Defensive um Lukas Burmeister ließ in der ersten Halbzeit nicht viel zu und vorne konnten wir uns immer wieder gute Torchancen herausspielen. Trotzdem mussten wir nach einer Unachtsamkeit kurz vor der Halbzeit das 0:1 hinnehmen. Nach einem schönen Spielzug konnte Laurenz Kapitza ca. 10 Minuten nach der Pause den Ausgleich erzielen. Danach entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Nachdem wir 15 Minuten vor dem Ende eine Großchance zur Führung ausließen, mussten wir kurz darauf den entscheidenden Gegentreffer hinnehmen.  

Vorschau

Auf dem Feld haben wir nun Winterruhe, weiter geht es jetzt mit den Bezirks-Hallenmeisterschaften. 06.12.14, B-Jugend

07.12.14, A-Jugend Gespielt wird jeweils in der Sporthalle in Schwendi !! 

Fussball Aktive FC Inter Laupheim – SV Erlenmoos 2:3

Pokalspiel weckt Zuversicht für Rückrundenauftakt Nachdem in der Meisterschaftsrunde bisher nur ein Sieg gelang, ist das SVE-Team im Bezirkspokal erfolgreicher. Im Viertelfinale reiste man zum Kreisliga A-Ligisten nach Laupheim zum FC Inter. Bereits nach wenigen Minuten hatte Laupheim eine große Möglichkeit, die glücklicherweise aber vergeben wurde. Danach war der SVE relativ wach und der Angriff über Adrian Kaiser konnte nur durch ein Foul gestoppt werden. Den darauffolgenden Elfmeter schlug Patrick Maucher erfolgreich zum 0:1 unter die Querlatte. Laupheim steckt nicht auf und nahm das Heft in die Hand. Nach mehreren Möglichkeiten der Gastgeber kassierte man in der 42. Minute den 1:1 Ausgleichstreffer per Kopf.

In zweiten Durchgang faustete Torhüter Hassler den Ball weit weg, der Gegner stand hier jedoch am richtigen Platz und schoss abgefälscht ins kurze Eck ein. Dies war der Rückstand in der 58. Minute. Beide Mannschaften zeigten keine spielerisch guten Akzente, der SVE verlor oft im Aufbauspiel leichtfertig den Ball, wonach der FC mit den schnellen Offensivspielern konterte. Jedoch war es wiederum unser Patrick, der per Kopf den Ausgleich (78. Min.) herstellte. Der nicht mehr geglaubte Siegtreffer erzielte fünf Minuten später Daniel Kunz, als der Ball vom Torwart wieder direkt – von Daniel nach hinten über sich selbst hinweg – ins Tor gelenkt wurde. Dieser Spielstand konnte erfolgreich über die Zeitbegrenzung gebracht werden, wonach man nun das Halbfinale am Ostersamstag erreicht hat. Viel wichtiger ist jedoch, dass man einerseits eine Führung hergegeben hat, aber – wenn auch etwas nervenaufreibend – diesen Rückstand wieder drehte und das Siegen durchaus möglich ist. Mit Ausblick auf das schwere Rückrunden-Heimspiel gegen Birkenhard eine hilfreiche Stützte.

Vorschau für Sonntag, den 30.11.2014 SV Erlenmoos – SV Birkenhard Mannschaft 14:30 Uhr Mannschaft 12:45 Uhr

Die anderen Ergebnisse - Berichte habe ich noch keine gesehen.

Faustballbericht

   Heimspieltag der Damen

Am Sonntag, 16. November 2014 hatte der SV Erlenmoos seinen ersten Heimspieltag der Hallensaison 2014/2015 in Rot an der Rot. Zu Gast waren der TV Böblingen und der VFB Friedrichshafen.

Erlenmoos trat gegen die Mannschaft aus Böblingen an. Das Spiel gegen den VFB Friedrichshafen fand bereits am 2. November 2014 statt. Der erste Satz war sehr spannend. Erlenmoos kämpfte und zeigte Teamgeist, doch leider musste man den Satz am Ende mit 12:14 an den Gegner abgeben. In den weiteren zwei Sätzen kämpfte der SVE, aber auch diese Sätze gingen mit jeweils 6:11 an den TV Böblingen. Obwohl die Mannschaft nicht siegte, war ihr spielerisches Können nicht übersehbar.

Es spielten: Ines Wildemann, Sina Göppel, Verena Ossewski, Leonie Brown, Julia Göppel, Claudia Grimm-Natterer, Christine Göppel, Lisa Hofer und Vera Schlachter

   B-Jugend weiblich

Am Samstag, 15. November 2014 hatte die B-Jugend weiblich ihren ersten Vorrundenspieltag in Denkendorf gegen Schwieberdingen, Hohenklingen, NLV Vaihingen, Gärtringen und Denkendorf. Der SVE trat mit 2 neuen Spielerinnen in allen Spielen an und war trotzdem gut mit dabei. Gegen Schwieberdingen und Hohenklingen endete das Spiel jeweils 1:1 Sätze und gegen Vaihingen gewann man beide Sätze. Nur gegen Gärtringen war der SVE chancenlos und im letzten Spiel gegen Denkendorf wurden nach tollem Kampf trotzdem beide Sätze ganz knapp verloren. Die Ergebnisse im Einzelnen, 10:11 und 11:7, 10:12 und 11:8, 11:4 und 11:2, 7:11 und 5:11, 9:11 und 10:12. Auf diese Leistung kann man stolz sein und hoffen, dass es in der Rückrunde noch besser geht.

Spielerinnen: Christine Göppel, Sina Göppel, Vera Schlachter, Jana Besenfelder, Selina Müller, Nadine Schübler und Sarah Ehrhart


Bericht Fußball

SV Erlenmoos – SV Reinstetten 2 : 2

SVE vergibt 2:0 Führung in der Schlussphase Auch am letzten Spieltag der Vorrunde konnte der SVE zu Hause nicht gewinnen. Wie so oft investierte unsere Mannschaft viel in die Partie. Die Gäste begannen zwar stark und konnten nach wenigen Minuten eine Torchance verbuchen doch wir hielten dagegen und schafften es, durch unsere gestaffelte Abwehr den Gast zu keiner weiteren Torchance in Hälfte eins mehr kommen zu lassen. In der 21. Minute war Manuel Schad aus 25 Metern zur Stelle und markierte mit seinem Schuss, der noch leicht abgefälscht wurde, das 1:0 für den SVE. ...


SV Erlenmoos II : SV Ringschnait II 2 : 0

Die zweite Mannschaft konnte am vergangen Sonntag einen weiteren Sieg verbuchen. Die Gäste aus Ringschnait hatten in der ersten Hälfte etwas Oberwasser. Im zweiten Durchgang setzten wir den Gegner allerdings früh unter Druck und konnten dadurch innerhalb von 10 Minuten 2 Tore durch Philipp Sedlmaier (50.) und Alexander Schmidt (60.) erzielen. Im weiteren Verlauf hatte der SV Ringschnait nicht mehr die nötige Kraft und die Mittel, der gut organisierten Abwehr um Daniel Maucher und dem laufstarken Roland Schad, Paroli zu bieten.

Vorschau: Bezirkspokal - Viertelfinale

Samstag, 22.11.2014 -FC Inter Laupheim : SV Erlenmoos Spielbeginn: 14.00 Uhr

Aktuelles Faustball Damen Mannschaftsfoto von heute (16.11.2014)

hinten von links: Leonie Brown, Christine Göppel, Sina Göppel, Lisa Hofer, Vera Schlachter

vorne von links: Verena Ossewski, Ines Wildemann, Julia Göppel

Auf dem Foto fehlen: Simone Krapf, Claudia Grimm, Sandra Ossewski, Christina Ossewski (Krankheitsbedingter Ausfall für die komplette Saison)

Fotoalbum: Fussball Heimspieltag Erlenmoos gegen Achstetten am 19.10.2014

Fotoalbum: Fußball Bezirksliga am 12.10.2014

Allgemeine Termine

Mitgliedsantrag SV Erlenmoos

Fussball A Jugend

Fussball B Jugend

Fussball Bambini

Radtreff Erlenmoos

Zu unserem letzten Stammtisch in diesem Jahr fahren wir wieder gemeinsam mit den Autos nach Bonlanden (für alle, die sich dafür angemeldet haben). Dort lassen wir die Saison nochmals Revue passieren und uns mit dem leckeren Gänsebraten verwöhnen. Dafür wünsche ich uns schon im Voraus einige heitere und lustige Stunden. Abfahrt am 27. November 2014 ist um 17.30 Uhr beim Gasthaus „Ochsen“ in Erlenmoos.

Falls doch jemand verhindert ist, bitte anrufen. 07352/4020 oder Mobil 01712276774. Euer Tourenleiter Otto Maucher

Fussball Bezirksliga - Erste Mannschaft 22.09.2014

DSCI0232

 

Kinderturnen am 22.09.2014 - SV Erlenmoos ( Bild anklicken )

Kinderturnen - öffnet als Flash Show - 22.09.2014 (Logo anklicken)

 

SV Erlenmoos Fussball Bambini Spieltag in Erlenmoos 12.10.2014

>> Link - das ganze Album

Nordic-Walking-Treff

 Ab Samstag, 25. Oktober 2014 gilt die Winterlaufzeit. Treffpunkt: 14.30 Uhr am „Roter Wald“. Neueinsteiger sind willkommen. Anfragen: Anne Grimm,  1745


F Jugend Fussball

Am vergangenen Donnerstag  spielten wir in einem Freundschaftsspiel gegen den TSV Rot an der Rot. Wir teilten uns in 2 Mannschaften auf – jüngerer Jahrgang und älterer Jahrgang. In den drei Spielen des jüngeren Jahrganges haben wir uns relativ gut geschlagen, jedoch sah man, dass die Mannschaft von Rot an der Rot noch ein wenig Vorsprung hatte – was wir jedoch bis nächstes Jahr versuchen wettzumachen.  Bleibt weiter am Ball und trainiert fleißig weiter mit.


Achtung: Am Freitag 31.10.2014 findet kein Training statt.

 

Fussball Bambini

Unser letzter Spieltag im Herbst fand in Berkheim statt

Wie an jedem Spieltag nahmen wir mit zwei Mannschaften teil. Team "grün" und das Team "weiß" trafen in ihren Begegnungen auf Rot an der Rot, Berkheim, Tannheim und Steinhausen.

Unserem „grünen Team“ gelang ein Sieg gegen Steinhausen. Die anderen Mannschaften waren uns noch einen kleinen Schritt voraus, aber nicht mehr lange.

Das „weiße Team“ beendete ihren Spieltag mit zwei Niederlagen gegen Rot an der Rot und Tannheim. Gegen Berkheim und Steinhausen konnten wir klare Siege landen.

Unsere Torschützen: Julian Pflug, Lennox Gayer, Pius Rentsch mit drei Treffern und Jonas Kienle mit fünf Treffern

So, nun geht die Feldsaison zu Ende. Ab dem 31. Oktober 2014 trainieren wir wieder in der Halle. Die genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben.

Unser Team von links hinten: Julian Pflug, Lorenz Roth, Pauline Knupfer, Emil Knupfer, Lennox Gayer, Pius Rentsch, Jonas Kienle, Jamie Heid

vorne von links: Nico Schaupp, Julien Heid, Patrick Volk, Frederik Sperling, Louis Locher Es fehlen: Jonas Schaupp, Jonathan Haug, David Maier


 

Einladung zu einer Schnupperstunde mit: „Aktiv mit 70 Plus“

Zu einer Schnupperstunde für alle, die Freude an moderatem Fitnessprogramm, Spiel, Spaß und gezieltem Muskeltraining haben, laden wir alle interessierten Senioren ein. Es erwartet sie ein abwechslungsreiches Übungsprogramm, vorwiegend sitzend auf dem Stuhl, das ein Ganzkörpertraining zum Ziel hat. Aber auch die Lachmuskeln und die Gehirnzellen werden in Schwung gebracht!

Wir treffen uns immer mittwochs von 8.45 - 9.45 Uhr.

Macht einfach mal mit und bleibt fit! Wir freuen uns auf Sie.