• SV Erlenmoos gegen FC Mittelbiberach

    Frische Stadionzeitung Online - Viel Spaß beim Lesen !

    Sonntag, 24. März 2019

  • Herren (Kreisliga): SV Erlenmoos- SV Baltringen 6:9

    Jungen U14(Bezirksliga): SV Erlenmoos- SV Rissegg 8:2

    Jungen U18(Kreisliga): SV Erlenmoos-SV Äpfingen II 10:0

  • Zum Saisonstart eine starke Überraschung - Erlenmoos gewinnt gegen Mittelbuch

    Mittelbuch - Erlenmoos 1:2 ( alle beide Tore Christian Wiest )
    Reserve : Knappe Niederlage mit 1:2 Toren ( Torschütze Iaconisi )

  • Einladung zur Generalversammlung

    Freitag 29.03.2019 20:00 Uhr

    Gemeindesaal Erlenmoos

Herzlich Willkommen beim SV Erlenmoos - Sport im Verein

Der Sportverein Erlenmoos zählt über 700 Mitglieder und liegt im schönen Oberschwaben. Dem Verein stehen eine Turnhalle, drei Sportplätze sowie ein Vereinsheim für die sportliche Betätigung zur Verfügung. Sportlich betrachtet bietet der Sportverein Erlenmoos für jeden etwas. ...

Tischtennis

Spielergebnis vom Sa.,16.03.19

Jungen U14(Bezirksliga): SV Erlenmoos- SV Rissegg 8:2

Jungen U18(Kreisliga): SV Erlenmoos-SV Äpfingen II 10:0

Herren (Kreisliga): SV Erlenmoos- SV Baltringen 6:9


Die Jungen U14 spielten vergangenen Samstag gegen den SV Rissegg. Es spielten Kienle,A., Gerner,S., Bergendahl und Steigmiller. Punkten konnten im Doppel Kienle,A./Gerner,S und Bergendahl/Steigmiller. Im Einzel gewannen Kienle,A.(1x), Gerner,S.(2x), Bergendahl(2x), Steigmiller(1x). Somit war der 8:2 Sieg perfekt.

Die Jungen U18 spielten am Samstag gegen den SV Äpfingen II. Es spielten Scholz, Mayer, Kienle,F. und Hasenmaile. Punkten konnten im Doppel Mayer/Kienle,F. und Scholz/Hasenmaile. Im Einzel Scholz(2x), Mayer(2x), Kienle,F(2x) und Hasenmaile(2x). Somit stand es 10:0.

Die Herren spielten auswärts gegen den SV Baltringen. Es spielten Bühler, Wiest,R., Brenner, Wiedenmann, Liebe und Bodenmüller. Punkten konnten im Doppel Bühler/Brenner und im Einzel Bühler(1x), Brenner(2x) und Wiedenmann(2x). Somit stand die 6:9 Niederlage fest.


Spielvorschau 23./24.03.19

Samstag:

Jungen U14(Bezirksliga): Auswärtsspiel: 13.00 SV Erlenmoos- FC Mittelbiberach

Damen (Landesliga): Heimspiel: 18.00 SV Erlenmoos- SC Staig

Herren (Kreisliga): Heimspiel: 18.00 SV Erlenmoos- Hürbler Sportverein

Sonntag:

Mädchen U18(Bezirksliga): Mädchenspieltag ab 10.00 gegen TSV Warthausen

ca.11.30 gegen SV Hohentengen

ca.13.00 gegen TSV Ertingen

Einladung zur Generalversammlung

Sportverein Erlenmoos
Einladung zur Generalversammlung

Die diesjährige Generalversammlung des Sportvereins Erlenmoos findet am Freitag, 29. März 2019 im Gemeindesaal Erlenmoos statt. Hierzu sind alle Mitglieder und Freunde des Vereins herzlich eingeladen.
Beginn: 20.00 Uhr

Vorgesehene Tagesordnung:

1. Begrüßung und Bekanntgabe der Tagesordnung durch den Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit
2. Totenehrung
3. Rückblick des Vorstandes für Öffentlichkeitsarbeit auf das Vereinsjahr
4. Bericht der Schriftführerin
5. Bericht des Kassierers und der Kassenprüfer
6. Berichte der Abteilungen
7. Entlastung der Vorstandschaft
8. Wahl eines Wahlleiters
9. Wahlen
10. Ehrungen
11. Wünsche und Anträge
12. Schlusswort

Wünsche und Anträge müssen spätestens eine Woche vor der Hauptversammlung beim Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit Gerhard Demmel, Hexenweg 8, 88416 Ochsenhausen eingereicht werden.
Die Vorstandschaft

An der Generalversammlung besteht für die Mitglieder die Möglichkeit ihre Bonushefte der Krankenkassen abstempeln zu lassen.

Frische Stadionzeitung Online - Viel Spaß beim Lesen !
Sonntag, 24. März 2019 - 15:00 Uhr
SV Erlenmoos gegen FC Mittelbiberach
SV Erlenmoos II gegen FC Mittelbiberach - 13:15 Uhr
Immer am Ball mit dem SV Erlenmoos
- Bild anklicken

Fußball Saisonstart in Mittelbuch

Am vergangenen Sonntag beendeten wir eine ordentliche Vorbereitung mit einem 3:1 Sieg gegen den SV Eberhardzell. Hier die weiteren Vorbereitungsergebnisse im Überblick:

SVE - SV Mietingen II                 4:4
SGM Reinstetten II - SVE           3:5
SVE - SV Aichstetten                 3:2

Am kommenden Samstag, 16.03.2019 sind wir zu Gast beim Tabellenzweiten aus Mittelbuch.
Anpfiff: 1. Mannschaft: 15.00 Uhr
            2. Mannschaft: 13.15 Uhr

Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung beim Start aus der Winterpause und den kommenden Spielen.

Tischtennis Bericht

Spielergebnis vom Sa. 09.03.19

Damen (Landesliga): SV Erlenmoos- TSV Meckenbeuren 7:7


Die Damen spielten vergangenen Samstag in Meckenbeuren. Es spielten Kohler, Wiest,F., Wiest,R. und Scholz,A. Punkten konnten Kohler(3x), Wiest,F.(1x) und Wiest,R.(3x). Somit war der Endstand 7:7.


Spielvorschau Sa., 16.03.19

Jungen U14(Bezirksliga): Auswärtsspiel: 9.00 SV Erlenmoos- SV Rissegg

Jungen U18(Kreisliga): Auswärtsspiel: 10.00 SV Erlenmoos- SV Äpfingen II

Herren (Kreisliga): Auswärtsspiel: 15.30 SV Erlenmoos- SV Baltringen


Tischtennis ♥

Spielergebnisse vom 23./24.02.19
Samstag:
Damen (Landesliga): SV Erlenmoos- PSV Heidenheim 7:7
Herren( Kreisliga A): SV Erlenmoos- TSV Laubach II 1:9
Sonntag: Jungen U14 (Bezirksliga): SV Erlenmoos- TSV Laupheim 7:3

Die Damen spielten vergangenen Samstag in Heidenheim. Es spielten Kohler, Hagel, Wiest,R. und Scholz,A. Punkten konnten Kohler(2x), Hagel(2x) und Wiest,R.(3x). Somit war der Endstand 7:7.
Die Herren spielten zu Hause gegen den TSV Laubach II. Es spielten Brenner, Bühler, Schmid, Wiedenmann, Reuthlinger und Bodenmüller. Punkten konnte Bodenmüller(1x) zum 1:9.
Am vergangenen Sonntag spielten die Jungen U14 in Erlenmoos gegen den TSV Laupheim. Es spielten Kienle,A., Gerner,S. und Bergendahl. Punkten konnten Kienle,A.(3x) und Gerner,S.(3x) als auch das Doppel Kienle,A./Gerner,S. Somit war der 7:3 Sieg perfekt.

Spielvorschau Sa., 09.03.19
Damen (Landesliga): Auswärtsspiel: 19.00 SV Erlenmoos – TSV Meckenbeuren

Bitte vormerken!!
Am Montag, 25.02.19 ist normales Jugendtraining!
Danach findet die nächsten zwei Wochen kein Jugendtraining statt!

Radtreff Erlenmoos


Zu unserem Faschings-Stammtisch treffen wir uns am Gompigen Donnerstag, 28. Februar 2019 um 19.00 Uhr im Gasthaus „Adler“ in Erlenmoos. Wir wollen hier ein paar lustige Stunden miteinander verbringen. Schön wäre es, wenn der Eine oder die Andere noch mit einem Witz, Gedicht, Lied oder Sketsch zur Unterhaltung beitragen könnte. Gerne darf man auch kostümiert erscheinen.
Die erste Ausfahrt ist dann am 25. April 2019. Euer Tourenleiter Otto Maucher, 4020 oder 0171/2276774.

Faustball SV Erlenmoos

Letzter Spieltag Faustball-Damen
Am vergangenen Sonntag ging es für die Damen des SV Erlenmoos 2 in die letzte Runde. In der Bezirksliga kämpften sie um die Plätze 5 - 7. Da zwei Mannschaften abgesagt hatten, war es für den SV Erlenmoos nur ein kurzer Spieltag.
Im ersten Spiel gegen den TSV Grafenau 2 fanden die Damen recht spät ins Spiel. Durch viele Eigenfehler gingen beide Sätze mit 5:11 und 4:11 an den Gegner.
Mit neuer Energie ging es in das Spiel gegen den TV Bissingen. Der SVE kämpfte um jeden Ball und ging erst in Führung, doch leider reichte das am Ende nicht. Somit gingen beide Sätze knapp mit jeweils 11:9 an den TV Bissingen. Die Damen des SVE 2 belegten den 7. Platz in der Bezirksliga.
Mit neuem Schwung und Kampfgeist möchte die zweite Mannschaft des SVE in die Feldrunde starten und hofft da auf einen Sieg.
Es spielten: Nicole Kramer, Angelika Burghart, Veronika Kehrer, Selina Müller, Sarah Ehrhart.

Leider nur der 5. Platz für die Erlenmooser Damen 1
Am Sonntag, 17. Februar 2019 nahm die Damen-Mannschaft 1 am letzten Spieltag der Rückrunde in Denkendorf teil. Das erste Spiel bestritten die Damen gegen den TSV Westerstetten. Beide Mannschaften wollten das Spiel für sich entscheiden. Die Erlenmooser Damen waren von Anfang an konzentriert. Doch der Gegner war nach kurzen Startschwierigkeiten überlegen und so gingen beide Sätze an den TSV Wester-stetten (11:8/11:7). Der SVE traf in der nächsten Begegnung auf den Tabellenersten Hohenklingen. Durch starken Kampfgeist zeigten die SVE-Damen, dass man jeden Gegner besiegen kann. Der erste Satz ging 11:8 an den SVE. Im zweiten Satz zeigte Hohenklingen, dass sie unbedingt aufsteigen wollen und gewannen ihn mit 11:6. Nun stand es 1:1. Der dritte Satz musste entscheiden, wer der verdiente Gewinner war. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Alle Zuschauer waren in diesen Faustballbann hineingezogen worden und feuerten beide Mannschaften an. Der SV Erlenmoos und der TV Hohenklingen zeigten, dass sie diesen Satz und somit das Spiel gewinnen wollten. Leider verlor der SVE mit 12:10.
An diesem Tag konnte die 1. Damen-Mannschaft leider keinen Sieg mit nach Hause bringen. Somit landet der SV Erlenmoos 1 auf dem 5. Platz der Landesliga. Trotz den Niederlagen wurde der SV Erlenmoos von allen anderen Mannschaften und Zuschauern für ihren Zusammenhalt und Kampfgeist gelobt.

Es spielten: Ines Wildemann, Carmen Berther, Leonie Brown, Julia Göppel und Christine Göppel

Tischtennis News Erlenmoos:

Spielergebnisse vom So.,17.02.19Jungen U18 (Kreisliga):

SV Erlenmoos- SV Baltringen 9:1
Die Jungen spielten vergangenen Sonntag in Erlenmoos gegen den SV Baltringen. Sie gewannen mit 9:1 Punkten. Es punktete im Doppel Scholz/Herrmann, Mayer/Kaiser und im Einzel Mayer(2x), Scholz(2x), Hermann(1x) und Kaiser(2x).

Spielvorschau Sa.,23.02.19

Damen (Landesliga): Auswärtsspiel: 18.00 SV Erlenmoos – PSV Heidenheim

Herren (Kreisliga A): Heimspiel: 18.00 SV Erlenmoos- TSV Lauchbach II

So., 24.02.19Jungen U14 (Bezirksliga): Heimspiel: 10.00 SV Erlenmoos- TSV Laupheim

​Kinderbasar Ochsenhausen
In der Kapfhalle in Ochsenhausen (Jahnstr. 1) findet am Samstag, den 16.März.2019 von 10:00-13:00 Uhr der Kinder- und Babybasar statt.
Zum Verkauf kommt saubere und gut erhaltene Kleidung für Babys, Kinder und Teenies (bis Größe 188) für Frühling und Sommer, Umstandskleidung, Kinderwagen, Kindersitze, Kindermöbel, Kinderfahrzeuge, Spielwaren (keine Kuscheltiere) und Schuhe.
Wer etwas verkaufen möchte, erhält eine Kundennummer unter Telefon 07352 / 923-592 (Kundennummer ab 300) oder 07352 / 938-8136 (Kundennummer ab 200). Es werden zwei Euro Bearbeitungsgebühr erhoben. Pro Nummer werden nicht mehr als 40 Teile angenommen.
Annahme der Waren ist am Freitag, 15. März, von 16:00 bis 17.30 Uhr. Die Abrechnung und die Rückgabe der nicht verkauften Artikel erfolgen am Samstag, 16.März, von 18:00 bis 19:00 Uhr. Zehn Prozent des Verkaufserlöses sind für einen wohltätigen Zweck bestimmt.

Tischtennis

Spielergebnisse vom 09./10. 02.19
Damen (Landesliga): SV Erlenmoos- TSV Laupheim 8:2
Herren (Kreisliga A): SV Erlenmoos- SV Sulmetingen 6:9
Sonntag 10.02.19
Jungen U14 (Bezirksklasse): SV Erlenmoos -TV Ostrach 2:8
Jungen U18 (Kreisliga): SV Erlenmoos- VfB Gutenzell 6:4

Die Damen spielten am Samstag zu Hause gegen den TSV Laupheim. Es spielten Kohler, Hagel, Wiest,F. und Wiest,R. Punkten konnten im Doppel Kohler/Hagel und Wiest/Wiest. Und im Einzel Kohler(2x), Hagel(1x), Wiest,F.(1x) und Wiest,R.(2x). Somit war der 8:2 Sieg perfekt.
Die Herren spielten zeitgleich in Erlenmoos gegen den SV Sulmetingen. Es spielten: Brenner, Bühler, Liebe, Wiedenmann, Herrmann, Bodenmüller. Punkten konnten im Doppel Bühler/Brenner und in den Einzeln Brenner(1x), Bühler(2x), Wiedenmann(1x) und Bodenmüller(1x). Somit war der Endstand 6:9.
Die Jungen U14 verloren am Sonntag gegen den TV Ostrach mit 2:8. Erfolgreich war nur Kienle, A.(2x)
Die Jungen U18 gewannen am Sonntag gegen den VfB Gutenzell mit 6:4 Punkten. Es spielten Mayer,S., Kienle,F., Kienle,S. und Hasenmaile. Im Doppel gewannen Kienle/Kienle und im Einzel Mayer(1x), Kienle,F.(1x), Kienle,S.(2x) und Hasenmaile(1x).

Spielvorschau So., 17.02.19
Jungen U18(Kreisliga): Heimspiel: 10.00 SV Erlenmoos- SV Baltringen

Tischtennis Erlenmoos

 

Spielergebnisse vom Sa.02.02.19
Jungen U 18 (Kreisliga):SV Erlenmoos- SV Steinhausen-Rottum II 1:9
Jungen U 14 (Bezirksliga) SV Erlenmoos-TSV Rot an der Rot 2:8
Herren (Kreisliga A): SV Erlenmoos- Fitness-Club Großschafhausen 0:9

Die Jungen U18 spielten am vergangenen Samstag auswärts gegen den SV Steinhausen-Rottum II. Es spielten Mayer,S., Göppel, E., Ehrhart,B. und Steigmiller, N. Punkten konnte lediglich Mayer,S.(1x).
Die Jungen U14 spielten auswärts gegen den TSV Rot an der Rot. Es spielten Kienle,A., Gerner, S., Huchler,J. und Bergendahl,R. Punkten konnten Huchler,J. (1x) und Bergendahl,T. (1x).
Die Herren spielten auswärts gegen den Fitness-Club Großschafhausen. Es spielten Bühler, Brenner, Wiedenmann, Schmid, Liebe und Bodenmüller. Leider konnte kein Punkt erkämpft werden und der Endstand betrug 0:9.

Spielvorschau Sa.,09.02.19
Damen (Landesliga), Heimspiel: 18.00 SV Erlenmoos- TSV Laupheim
Herren (Kreisliga), Heimspiel: 18.00 SV Erlenmoos- SV Sulmetingen
So., 10.02.19
Mädchen U 18 2er (Bezirksliga): Auswärtsspieltag in Warthausen ab 10.00
SV Erlenmoos- TSV Warthausen
SV Erlenmoos- SV Hohentengen
SV Erlenmoos- TSV Ertingen

Radtreff Erlenmoos

Zu unserem ersten Stammtisch während der fahrradfreien Zeit treffen wir uns am Donnerstag, 31. Januar 2019 um 19.00 Uhr im „Bürgerstüble“ in Erlenmoos. Die weiteren Stammtische sind am 28. Februar 2019 (Gompiger Donnerstag) und 28. März 2019.
Die erste Ausfahrt ist dann am 25. April 2019.
Euer Tourenleiter Otto Maucher, 4020 oder 01712276774

Faustball

 

Männer gewinnen souverän Meisterschaft in der Oberschwabenliga
Unsere Herren haben in der aktuellen Hallensaison alle Spiele gewonnen und damit souverän den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft. Am ersten Spieltag fielen verletzungsbedingt gleich drei Spieler aus, konnten aber unter anderem durch zwei starke Frauen mehr als ersetzt werden. Trotz Umstellung und Trainingsmangel spielte das Team auf hohem Niveau und überzeugte gerade bei den engen Sätzen durch Cleverness. Ein Vorteil waren sicher auch die beiden "Heimspieltage" in Biberach mit starker Unterstützung der Erlenmooser Fans. Vielen Dank dafür!
Es spielten:Tizian Wachter, Timo Fischer, Dominik Heuse, Carmen Berther, Ines Wildemann, Ralf Maucher, Elmar Wiest und Peter Jost

Erlenmoos wird Meister in der Oberschwabenliga
Erlenmoos wird Meister in der Oberschwabenliga
Faustball: Mehr Bilder vom Spieltag / Copyright Dr. Merk TG Biberach - Bild anklicken

Nikolausmützenturnier 2018

Am Freitag, den 14.12.18 ab 17.45 fand das traditionelle Nikolausmützenturnier in Erlenmoos statt. Dieses Jahr waren 14 Mannschaften am Start. Das Zweierturnier, bestehend aus einem aktiven Jugendlichen oder Erwachsenen und einem nichtaktiven Spieler(Eltern, Geschwister oder Freunde) kam wie jedes Jahr bei den Teilnehmern sehr gut an. Gespielt wurden jeweils ein Doppel und ein Einzel. Wie jedes Jahr durften die Nikolausmützen natürlich nicht fehlen 
Die Gewinner waren in diesem Jahr:
1. Simon und Herbert Gerner
2. Alexander und Klaus Kienle
3. Anne und Ute Scholz
Wir wünschen allen frohe und besinnliche Feiertage und ein gutes neues Jahr!

Die Trainingszeiten im neuen Jahr sind wie folgt:

Mo., 07.01.19: 18.30-20.00
Fr., 11.01.19: 17.00 -18.00 Kinder
18.00-19.30 U18 Schüler
19.30-22.00 Damen/Herren

Neue Gesichter sind herzlich willkommen!

Zweiter Spieltag Landesliga Faustball

Am vergangenen Sonntag fand der zweite Spieltag der Faustball Damen in Denkendorf statt.

Wieder starteten unsere Damen mit zwei Mannschaften. Das erste Spiel der ersten Mannschaft gegen den TSV Westerstetten war sehr nervenaufreibend. Leider wurde der erste Satz sehr knapp mit 11:8 verloren. Doch im zweiten Satz gab die Mannschaft alles und wurde mit einem Sieg von 8:11 belohnt. Daraufhin ging es in den dritten Satz, der trotz aller Bemühungen und Kampfgeist 11:5 für den TSV Westerstetten endete. Gegen den TSV Denkendorf gewann der SV Erlenmoos den ersten Satz mit 11:5. Im zweiten Satz kämpften die Damen um jeden Ball, gaben trotz Rückstand nicht auf und konnten so auch im zweiten Satz mit 11:8 triumphieren.

Die zweite Mannschaft zeigte sich trotz Ausfällen hoch motiviert. Das erste Spiel war gegen den TV Bissingen. Der SV Erlenmoos 2 bemühte sich sehr, konnte allerdings nicht punkten. Dadurch gingen beide Sätze mit 2:11 und 1:11 an den Gegner. Im zweiten Spiel gegen den TSV Westerstetten wurde das Zusammenspiel unserer Damen besser, aber auch in diesem Spiel war der Gegner stärker und beide Sätze wurden mit 11:3 verloren.

Es spielten:

1. Mannschaft: Krapf Simone, Brown Leonie, Göppel Julia und Christine, Berther Carmen, Wildemann Ines

2. Mannschaft: Schirling Anja, Ehrhart Sarah, Kehrer Veronika, Burghart Angelika



Tischtennis: Damen werden Vorrundenzweiter

Spielergebnisse vom 08.12.18

Jungen U18(Kreisliga): SV Erlenmoos- TSV Laubach II 6:4

Damen(Landesliga): SV Erlenmoos- TSV Meckenbeuren 8:1

Herren(Kreisliga): SV Erlenmoos- Hürbler Sportverein 3:9



Die Jungen spielten am Samstag um 10.00 daheim gegen den TSV Laubach II. Es spielten Scholz, Kienle,F., Kienle,S. und Göppel. Punkten konnten im Doppel Scholz/Kienle,F. und in den Einzeln Scholz(2x), Kienle,F.(1x), Kienle,S.(1x) und Göppel,E.(1x). Somit stand es 6:4 für den SV Erlenmoos.

Die Damen spielten vergangenen Samstag daheim gegen den TSV Meckenbeuren. Es spielten Kohler, Hagel, Wiest,F. und Wiest, R. Punkten konnten im Doppel Kohler/Hagel und Wiest,F./Wiest,R. und in den Einzeln Kohler(2x), Hagel(2x), Wiest,F.(1x) und Wiest,R.(1x). Somit war der 8:1 Sieg perfekt.

Die Herren spielten am Samstag auswärts gegen den Hürbler Sportverein. Es spielten Bühler, Brenner, Wiedenmann, Hutzel, Liebe und Bodenmüller. Punkten konnten im Doppel Bühler/Brenner(1x) und in den Einzeln Bühler(1x) und Wiedenmann (1x). Somit stand die 3:9 Niederlage fest.



Zusammenfassung Vorrunde 2018

Die Mädchen U18 erreichten in der Bezirksliga den 2. Tabellenplatz.

Die Jungen U14 erreichten in der Bezirksklasse den 2. Tabellenplatz.

Die Jungen U18 erreichten in der Kreisliga den 2. Tabellenplatz.

Die Damen erreichten in der Landesliga den 2. Tabellenplatz.

Die Herren erreichten in der Kreisliga A den 7. Tabellenplatz.

FC Bellamont - SV Erlenmoos 3:0 (2:0)



Das Spiel brauchte eine gewisse Anlaufzeit, da beide Mannschaften mit den sturmischen Bedingungen sowie den tiefen Rasen zurecht kommen mussten. Der FCB hatte nun mehr vom Spiel, während wir nur durch unser schnelles Umschaltspiel zu Möglichkeiten kamen. In der 30. Minute erzielten die Platzherren die 1:0 Führung und erhöhten bereits vier Minuten später zum 2:0. Zwei Minuten nach dem Seitenwechsel schwächten wir uns durch eine gelb-rote Karte selber. Trotzdem kämpften wir weiter und konnten kurze Zeit später eine gute Möglichkeit zum Anschluss nicht nutzen. Mit dem 3:0 in der 75. Minute waren wir dann endgültig geschlagen. Uns gelang zwar noch ein Treffer, aber dieser wurde aufgrund von Abseitsstellung zurückgepfiffen. 

Es spielten: D. Sedlmaier, P. Ruf, P. Klug, F. Gerner, Manuel Schad, K. Isildak, L. Burmeister, I. Berther, Marcel Schad, R. Birkle, D. Kunz, A. Kaiser, J. Kunz, P. Sedlmaier 

Die aktiven Mannschaften Fußball laden alle Fans und Sympathisanten zur Weihnachtsfeier am Freitag, 07.12.2018 ein. Diese findet als kleiner Weihnachtsmarkt draußen vor dem Sportheim statt und beginnt um 19.00 Uhr.

Windiges Pokalaus in Bellamont

FC Bellamont – SV Erlenmoos 3:0 (2:0). 

Die Gastgeber waren im Duell der Liga-Kontrahenten kaltschnäuziger bei der Verwertung der eigenen Torchancen und durften am Ende verdientermaßen den erstmaligen Einzug ins Pokal-Halbfinale feiern. Der böige Wind und tiefer Boden ließen in den ersten 20 Minuten keinen richtigen Spielfluss aufkommen, echte Torraumszenen waren in beiden Strafräumen zunächst Mangelware. Beim ersten echten guten Angriff schlugen die Gastgeber aber dann zu. Patrick Mohr (30.) verwertete ein gutes Zuspiel von Spielmacher Uwe Martin in den Strafraum zur 1:0-Führung. Die Vorentscheidung brachte dann das 2:0, als Uwe Martin (35.) einen gut vorgetragenen Angriff auf der linken Seite über Fabian Metzger abschließen konnte. Die Gäste konnten kurz vor der Halbzeit aus einem Fehler im Spielaufbau der Heimelf kein Kapital schlagen und spielten dann ab der 50. Minute in Unterzahl, nachdem Peter Kluge wegen Reklamierens die Gelb-Rote Karte sah. Der Bellamonter Keeper Christian Vogel verhinderte bei der besten Gästechance (60.) den Anschlusstreffer, Denis Härle (65.) verpasste nach einem Steilpass mit einem Heber neben das Tor die endgültige Entscheidung. Die besorgte aber letztendlich Fabian Metzger (75.) mit einem Abstauber. Die letzte Chance der Partie vor rund 150 Zuschauern gehörte wieder den zu keinem Zeitpunkt aufsteckenden Erlenmooser Gästen, die aber wegen Abseitsstellung zurückgepfiffen wurden.

Tischtennis Erlenmoos

Spielergebnisse vom 01.12.18
Damen(Landesliga): SV Erlenmoos- RSV Ermingen 8:1
Herren(Kreisliga): SV Erlenmoos- TSV Laupheim II 1:9

Die Damen spielten vergangenen Samstag in Ermingen. Es spielten Kohler, Hagel, Wiest,F. und Wiest, R. Punkten konnten im Doppel Kohler/Hagel(1x) und in den Einzeln Kohler(2x), Hagel(2x), Wiest,F.(2x) und Wiest,R.(1x). Somit war der 8:1 Sieg perfekt.
Die Herren spielten am Samstag daheim gegen den TSV Laupheim II. Es spielten Bühler, Brenner, Hutzel, Schmid, Bodenmüller und Reuthlinger. Punkten konnten im Doppel Bphler/Brenner(1x). Somit stand die 1:9 Niederlage fest.

Spielvorschau Sa., 08.12.18
Damen (Landesliga), Heimspiel: 18.00 SV Erlenmoos- TSV Meckenbeuren
Herren (Kreisliga), Auswärtsspiel: 19.00 SV Erlenmoos- Hürbler Sportverein
Jungen U18(Kreisliga), Heimspiel: 10.00 SV Erlenmoos- TSV Laubach II

Bitte vormerken:
Das Jugendtraining findet kommenden Freitag, den 07.12.18 von 17.00 bis 18.00 statt.

Auweia - zu viele Turn-Kinder !

Leider haben wir derzeit ein Aufnahmestopp in den Gruppen

Montag Morgen (1-3 Jahre) und Dienstag Mittag (3-5) Jahre.

SV Erlenmoos - BSC Berkheim 0:1 (0:1)


Es war ein hart umkämpftes Spiel. Die Partie war vollkommen ausgeglichen, wobei beide Teams wenige Großchancen hatten. Ein Sonntagsschuss brachte die Gäste in der 35. Minute zur 0:1 Führung. Auch im zweiten Durchgang zeigte sich das selbe Spiel, wobei die ganz zwingenden Chancen zum Ausgleich Mangelware blieben. Kurz vor Schluss hatten die Gäste noch eine Großchance zur Entscheidung, doch diese blieb ungenutzt und so kämpften wir bis zum Schluss. Allerdings konnten wir den verdienten Ausgleich nicht erzielen. 

Es spielten: C. Hassler, P. Klug, A. Kaiser, F. Gerner, Manuel Schad, J. Huber, L. Burmeister, P. Sedlmaier, R. Birkle, Marcel Schad, D. Kunz, A. Dengler, J. Kunz

SV Erlenmoos II - BSC Berkheim II 4:3 (1:2)

Zunächst waren wir mit den Gäste ebenbürtig, ehe sie durch einen Foulelfmeter zur 0:1 Führung kamen. Nachdem wir einige gute Chancen zum Ausgleich liegen ließen, kamen die Gäste durch einen Freistoß zur 0:2 Führung. Der Anschlusstreffer gelang D. Maucher, der den Ball aus 20 Metern gekonnt im Tor unterbrachte. Nach dem Seitenwechsel traf W. Grieser zum 2:2 Ausgleich und B. Lerner erhöhte sogar zum 3:2. Das Spiel blieb weiterhin umkämpft und den Gästen gelang der 3:3 Ausgleich. Kurz vor Schluss erzielte F. Iaconisi den umjubelten Siegtreffer. Nach Flanke von F. Wiedermann kontrolliert ihn F. Iaconisi mit der Brust und brachte das Leder in den Maschen unter. 

Es spielten: I. Koz, M. Locher, A. Schäle, D. Maucher, M. Mayer, H. Koz, W. Grieser, B. Lerner, F. Iaconisi, S. Schaich, F. Wiedermann 

Vorschau: Pokal Viertelfinale 
Sonntag, 02.12.2018 
FC Bellamont - SV Erlenmoos 
Anpfiff: 14.00 Uhr

Die aktiven Mannschaften Fußball laden alle Fans und Sympathisanten zur Weihnachtsfeier am Freitag, 07.12.2018 ein. Diese findet als kleiner Weihnachtsmarkt draußen vor dem Sportheim statt und beginnt um 19.00 Uhr.

Jugendfussball

Ab Schulbeginn starten wir mit dem Training für die Saison 2018/2019 im Jugendfussball
Info Ansprechpartner und Trainingszeiten beim SVE

Bambins (Jahrgang 2012 oder jünger)
Training: freitags 16:30 bis 18:00 Uhr auf dem Schulsportplatz in Erlenmoos
Trainer: Philipp Hoffmann und Horst Belandt

F-Jugend (Jahrgang 2011 und 2010)
Training: mittwochs 17:30 – 18:30 und freitags 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
auf dem Schulsportplatz in Erlenmoos
Trainer: Andreas Meier, Alex Schaupp, Oliver Ries und Janik Pflug

E-Jugend (Jahrgang 2009 und 2008)
Training: montags 17:15 – 18:45 Uhr und mittwochs 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
im Sportgelände Hopfengarten in Ochsenhausen
Trainer:
E1 (SGM Ochsenhausen) Michael Kienle, Robert Gerner und Salvo Abate
E2 (SGM Reinstetten) Frank Hoch, und Georg Saalmüller
E3 (SGM Erlenmoos) Thomas Wölfle und Harald Volk

Bei den Bambinis und F- Jugend würden wir uns auch über Neuzugänge freuen.
Kommt einfach vorbei und probiert es aus.
Auch Neuzugänge / Widereinsteiger bei den älteren Jahrgängen wären super
Für Infos und Fragen einfach melden.
Ebenso würden wir uns auch über Eltern freuen, die unser Trainerteam unterstützen
Es gibt immer was zu tun.

Ruft einfach an.
Ich wünsche allen Kindern eine erfolgreiche Saison 2018/2019 und viel Spaß im Training
und bei den Spielen.
Jugendleiter Anton Roth (Tel 0171-8547914)

Mitgliedsantrag Sportverein Erlenmoos e.V.

Stand 26.03.2018

Bilder SV Erlenmoos

29.04.2018 Bilder vom Fussball Heimspieltag - Bild anklicken - Viel Spaß
 

Nordic Walking Treff

Winterlaufzeit – Samstag, 3. November 2018 um 14.30 Uhr – Treffpunkt: Roter Wald

Alle, die eine gelenk- und rückenschonende Sportart suchen und sich gerne in freier Natur bewegen und etwas für ihre Abwehrkräfte tun möchten, sollten einfach reinschnuppern und sich überzeugen lassen. Ihr seid jederzeit willkommen! Anfragen: Anne Grimm, Telefon 1745.