• Mittwoch 18:00 Uhr

    Fußball Neuer Start: Erlenmoos - Kirchberg

     

Herzlich Willkommen beim SV Erlenmoos - Sport im Verein

Der Sportverein Erlenmoos zählt über 700 Mitglieder und liegt im schönen Oberschwaben. Dem Verein stehen eine Turnhalle, drei Sportplätze sowie ein Vereinsheim für die sportliche Betätigung zur Verfügung. Sportlich betrachtet bietet der Sportverein Erlenmoos für jeden etwas. ...

Einzige Partie endet 6:1 für den SV Erolzheim

Fußball-Kreisliga A1 am Sonntag Biberach / ab -

Aufgrund des Unwetters ist in der Fußball-Kreisliga A I am Sonntag nur ein Spiel regulär zu Ende gegangen. Der SV Erolzheim entschied sein Heimspiel gegen den SV Ochsenhausen II klar für sich.

Alle anderen Partien wurden abgebrochen.

SV Erolzheim - SV Ochsenhausen II 6:1 (4:0). Nach gut einer Viertelstunde war das Spiel zugunsten des SVE entschieden. Die Platzherren waren in allen Belangen den überforderten Gästen überlegen. In der zweiten Halbzeit ließ es die Heimelf etwas ruhiger angehen. Erolzheim verschaffte sich durch den Erfolg eine sehr gute Ausgangsposition im Kampf um den Relegationsplatz. Tore: 1:0, 6:1 Serban Rosu (13., 86.), 2:0 Tobias Högerle (15.), 3:0 Muhammed Sarici (16.), 4:0, 5:0 Sebastian Harder (33., 59.), 5:1 Konrad Licht (61.).

SV Winterstettenstadt - SGM Reinstetten/Hürbel (0:0). Spielabbruch in der 38. Minute. Res.: 2:2.

SV Erlenmoos - SV Kirchdorf (1:0). Die Begegnung wurde in der 52. Spielminute abgebrochen. Res.: 5:1.

SV Muttensweiler - FV Biberach II (0:1). In der Halbzeitpause wurde die Partie abgebrochen.

LJG Unterschwarzach - SV Eberhardzell (0:0). Das Spiel ging in der 40. Minute vorzeitig zu Ende.

FC Bellamont - Wacker Biberach (1:1). Nach der ersten Halbzeit wurde das Spiel abgebrochen. Res.: 2:3.

SV Erlenmoos Fußball :

Das von heute wegen Unwetter abgebrochene Spiel gegen Kirchdorf wird am Mittwoch um 18 Uhr wiederholt

FIT-GYM

Ab Dienstag, 31. Mai 2016 starten wir wieder um 9.45 Uhr mit unserer Fit-Gym-Gymnastik.

Auf eine rege Teilnahme freue ich mich. Andrea Kramer

Fußballbericht

1. Mannschaft: SV Erlenmoos - FV Biberach II

Am vergangenen Sonntag war unser SVE zu Gast beim FV Biberach II. Bei guten Platzverhältnissen und ungewohnter Hitze ließ uns der FV Biberach zu Beginn viel Raum und wir kreierten viele hochkarätige Chancen. Leider blieb die Chancenverwertung bis zur 24. Minute mangelhaft. A. Kaiser schob dann nach gutem langen Ball von Keeper C. Hassler zur 0:1 Führung ein. Kurze Zeit später verwandelte erneut A. Kaiser einen Freistoß kurz vor dem Strafraum direkt. In der 36. Minute machte A. Kaiser dann mit einem erneuten Tor den Hattrick perfekt und entschied somit alleine die Partie vorzeitig. Bereits zwei Minuten später erhöhte M. Gapp nach einem Eckball per Kopf zur 0:4 Halbzeitführung. In der 61. Spielminute traf M. Schad zum verdienten 5:0 Endergebnis.


Es spielten: C. Hassler, A. Auer, M. Gapp, D. Steiner, A. Kaiser, D. Kaiser, D. Kunz, J. Kunz, B. Maier, M. Mayer, M. Schad, C. Wiest und F. Gerner.

Vorschau: Sonntag, 29. Mai 2016, SV Erlenmoos - SV Kirchdorf

Spielbeginn der 2. Mannschaft: 13.15 Uhr, Spielbeginn der 1. Mannschaft: 15.00 Uhr

Fußballbericht

1.Mannschaft: SV Erlenmoos – SV Eberhardzell 1:3 (0:0)


Am vergangenen Donnerstag trat unser SVE gegen den diesjährigen Meister SV Eberhardzell an. Bei nasskaltem Wetter lag das Spieltempo gleich zu Beginn sehr hoch. Beide Teams kreierten gute Chancen, doch in der ersten Halbzeit zappelte nirgends das Netz. In der 60. Minute ging dann der Meister mit 0:1 in Führung. Bereits 7 Minuten später schenkten wir uns selbst das 0:2 ein, das uns das Genick brach. Nach 87 gespielten Minuten erhöhte der Gast auf 0:3. In der 89. Minute gelang P. Ruf nach guter Kombination der Anschlusstreffer zum 1:3, doch dies kam leider zu spät.


Es spielten: C. Hassler, A. Auer, T. Auer, A. Kaiser, D. Kaiser, D. Kunz, J. Kunz, M. Mayer, P. Ruf, M. Schad, C. Wiest, F. Gerner, T. Rautenstrauch, S. Rodi


Vorschau: Sonntag, 22.05.2016 FV Biberach II – SV Erlenmoos

Spielbeginn: 2. Mannschaft: 13.15 Uhr 1. Mannschaft: 15.00 Uhr

Fußballbericht

1.Mannschaft: BSC Berkheim – SV Erlenmoos 1:2 (1:0)


Zu Beginn der Partie war uns der BSC Berkheim kämpferisch überlegen, ohne jedoch große Torgefahr auszustrahlen. Das Spiel fand größtenteils im Mittelfeld statt und die wenigen Tormöglichkeiten prallten meist an den jeweiligen Abwehrreihen ab. In der 29. Minute verursachten wir einen Foulelfmeter, der von den Platzherren gnadenlos zur 1:0 Führung genutzt wurde. Im zweiten Durchgang machten wir mehr Druck und wehrten uns gegen die harte Zweikampfführung des BSC. In der 51. Minute brachte T. Auer den Ball hoch in Richtung Tor, welcher unhaltbar ins linke Kreuzeck abgefälscht wurde. Nun wurde das Spiel noch intensiver und der BSC versuchte mit aggressiver Spielweise wieder zurück ins Spiel zu finden. Nach 75 gespielten Minuten erkämpfte C. Wiest den Ball an der Torauslinie, dieser legte auf M. Mayer, der eine gute Flanke in den 5er brachte, wo D. Kaiser mit einer Direktabnahme den Ball in die Maschen drosch. Kurz darauf hatte A. Auer noch eine gute Kopfballmöglichkeit, die allerdings vom Keeper abgewehrt wurde. Nach 90 Minuten ging unser SVE als Sieger vom Platz und wir fuhren erneut mit 6 Punkten nach Hause.


Es spielten: T. Wiest, A. Auer, T. Auer, D. Steiner, A. Kaiser, D. Kaiser, D. Kunz, J. Kunz, B. Maier, M. Mayer, P. Ruf, M. Schad, C. Wiest, T. Rautenstrauch


2. Mannschaft: BSC Berkheim – SV Erlenmoos 1:4 (0:2)


Bei ungewohnt hohen Temperaturen mussten wir uns auf das sondergeregelte 9 gegen 9 Spiel einstellen. Gleich zu Beginn hatten wir viele Chancen, doch diese wurden meist inkonsequent vollendet. In der 6. und 27. Minute gelang S. Rodi dann die 0:2 Führung. Ein Elfmeter für uns konnte leider nicht verwandelt werden. In der zweiten Halbzeit gelang M. Intili ein sagenhafter Drehschuss nach einem abgewehrter Eckball, der uns die 0:3 Führung sicherte. Nach einem schlampigen Abwehrverhalten gelang den Platzherren der Anschlusstreffer. Das Spiel verlor immer mehr an Tempo und in der 80. Minute schob M. Intili zum 1:4 Endstand ein.


Es spielten: M. Sonntag, D. Heuse, F. Gerner, M. Hermann, K. Isildak, P. Sedlmaier, S. Rodi, R. Van der Meij, M. Locher, D. Maucher, M. Intili, M. Göppel



Vorschau: Donnerstag, 12.05.2016 SV Erlenmoos – SV Eberhardzell

Anpfiff: 1.Mannschaft: 18:30 Uhr

Jugendfussball

E-Jugend

Am vergangenen Freitag war der SV Steinhausen zum Lokalderby in Erlenmoos zu Gast. Wir begannen das Spiel zuerst konzentriert und mit viel Druck auf das Tor von Steinhausen. Schnell gelang uns dann auch das 1:0. Mit zunehmender Spieldauer jedoch ließ unser Druck nach - evtl. machte uns das sommerliche, warme Wetter zu schaffen. Durch Nachlässigkeiten in unseren Reihen kam unser Gegner immer wieder zu Chancen. Kurz vor der Halbzeit gelang uns dann aber verdient der 2:0 Treffer. In der 2. Halbzeit konnten wir dann - trotz guter Chancen - leider kein Tor mehr erzielen, so dass es am Ende beim verdienten 2:0 Endstand blieb.


Torschützen: Lukas Stöhr und Nico Kienle


Es spielten: Johannes Baumann, Peter Szabo, Mate Szabo, Lukas Stöhr, Jonathan Belandt, Maurice Besenfelder, Benedikt Wiest, Jonas Bail, Nico Kienle und Alexander Kienle

Das restliche Programm vom SV Erlenmoos- Fußball Kreisliga A 

Kinderturnen am Nachmittag

Das Kinderturnen am Dienstag- und Donnerstagnachmittag geht ab Pfingsten in die Sommerpause. Nach den Sommerferien geht es wie gewohnt weiter und wir freuen uns auf abwechslungsreiche Turnstunden mit den Kindern. Wann welche Gruppe beginnt, steht dann wieder im Mitteilungsblatt.

Jugendfußball E Jugend

E-Jugend

Am vergangenen Freitag hatten wir unser 1. Heimspiel. Wir mussten gegen eine starke TSG Achstetten antreten. In der 1. Halbzeit konnten wir das Spiel ausgeglichen gestalten und hatten auch gute Torchancen. Leider gerieten wir unglücklich mit 0:1 in Rückstand. In der 2. Hälfte spielten wir weiter gut mit und hatten auch unsere Torchancen. Trotz einer guten kämpferischen Leistung und einem Pfostentreffer verloren wir das Spiel am Ende noch mit 2:4.

Torschütze: 2 x Alexander

Es spielten: Lukas Stöhr, Mate Szabo, Jonathan Belandt, Maurice Besenfelder, Benedikt Wiest, Jonas Bail, Nico Kienle und Alexander Kienle

 

Bericht Fußball

1. Mannschaft: SV Erlenmoos – FC Wacker Biberach 1:1 (1:0)

Unser SVE begann die Partie mit viel Druck und bereits in der 3. Minute bekamen wir einen Foulelfmeter, als D. Kaiser im Strafraum umgerissen wurde. Dieser konnte leider nicht verwandelt werden, doch wir waren weiter bemüht. Als D. Kaiser in der 13. Minute erneut im Sechzehner gefoult wurde, konnte der Elfmeter von B. Maier verwandelt. Nach einem guten Freistoß der Gäste rettete unser Keeper T. Wiest mit einer guten Parade die Führung bis zur Halbzeit. In der 60. Minute sind wir glücklich einem Foulelfmeter für die Gäste entgangen, doch bereits acht Minuten später kassierten wir den Ausgleich. Die Partie blieb bis zum Ende hart umkämpft, wobei Wacker in der zweiten Halbzeit überlegen war.

Es spielten: T. Wiest, A. Auer, T. Auer, D. Steiner, M. Gapp, A. Kaiser, D. Kaiser, D. Kunz, J. Kunz, B. Maier, M. Mayer, P. Ruf, M. Schad, C. Wiest

2. Mannschaft: SV Erlenmoos – FC Wacker Biberach 2:1 (2:0)

Bei guten Platzverhältnissen gelang uns zu Beginn wenig, allerdings bestimmten wir trotzdem das Spiel. Die meisten unserer Tormöglichkeiten wurden durch einen Flugball aus unseren Abwehrreihen eingeleitet. In der 25. Minute gelang S. Rodi dann die 1.0 Führung. Kurz vor der Halbzeit erhöhte M. Intili auf 2:0. In der zweiten Halbzeit verloren wir im Mittelfeld den Zugriff und kamen dadurch des Öfteren in Bedrängnis. Nach einem Missverständnis in der Defensive machten wir mit einem Eigentor die Partie nochmals unnötig spannend. Die Gäste erhöhten nun weiter den Druck, doch wir konnten die Führung mit Mühe über die Zeit retten.

Es spielten: M. Sonntag, D. Heuse, T. Rautenstrauch, F. Gerner, M. Hermann, K. Isildak, A. Schäle, P. Sedlmaier, S. Rodi, R. Van der Meij, M. Locher, D. Maucher, M. Intili

Vorschau: Sonntag, 8. Mai 2016

BSC Berkheim – SV Erlenmoos Anpfiff: 2. Mannschaft 13.15 Uhr 1. Mannschaft 15:00 Uhr

Bericht Tischtennis vom 30.04.2016

 

Am 06.05.2016, 09.05.2016 und 13.05.2016 findet regulär Training statt.

In den Ferien findet kein Tischtennistraining statt.

Fußball E-Jugend

Vergangene Woche waren wir zum ersten Spieltag in diesem Jahr zu Gast in Burgrieden. Von Anfang an waren wir gut im Spiel und konnten uns sehr gute Chancen herausspielen. Leider gelang uns in der 1. Halb-zeit kein Tor. In der 2. Halbzeit gingen wir aber dann mit 1:0 in Führung. Trotz guter Möglichkeiten konnten wir kein weiteres Tor erzielen. Gegen Ende des Spiels bekamen wir dann noch ein unglückliches Tor, so dass wir uns dann mit 1:1 begnügen mussten.
Es spielten: Maurice Besenfelder, Benedikt Wiest, Lukas Stöhr, Tim Steinhauser, Johannes Baumann, Jonas Bail, Max Klett und Alexander Kienle.

Bericht Fußball

1. Mannschaft: TSV Ummendorf – SV Erlenmoos 5:2 (2:1)


Am vergangenen Sonntag starteten wir bei wechselnden Wetterbedingungen stark in der Partie. D. Kunz und D. Kaiser vergaben in den ersten 10 Minuten je eine hochkarätige Chance nach guter Vorarbeit von C. Wiest. Diese mangelnde Chancenverwertung wurde von den Platzherren dann in der 14. Minute mit dem 1:0 bestraft. Doch wir gaben uns nicht geschlagen und machten weiterhin Druck. Als D. Kunz dann in der 32. Minute im Ummendorfer Strafraum gefoult wurde, verwandelte C. Hassler den Elfmeter zum 1:1 Ausgleich. Leider trafen die Gastgeber bereits eine Minute später zur erneuten Führung. Nach der Halbzeit fanden wir nicht mehr richtig ins Spiel und so entschied der TSV ab der 62. Minute mit drei Treffern in nur vier Minuten die Partie. Außerdem wurde unser bis dahin starker Keeper in der 84. Minute aufgrund eines unnötigen Kommentars des Feldes verwiesen. D. Kaiser erzielte noch in der Nachspielzeit das bittere 5:2 Endergebnis.


Es spielten: C. Hassler, A. Auer, T. Auer, M. Gapp, A. Kaiser, D. Kaiser, D. Kunz, J. Kunz, B. Maier, D. Steiner, P. Ruf, M. Schad, C. Wiest, T. Wiest, A. Schäle

2. Mannschaft TSV Ummendorf – SV Erlenmoos 1:0 (0:0)


Gegen den Tabellenführer der Reserveliga hielten wir trotz eines durch Krankheit dezimierten Kaders gut dagegen. In der ersten Halbzeit standen beide Abwehrreihen gut und die wenigen Chancen auf beiden Seiten führten zu keinem nennenswerten Ergebnis. In der zweiten Halbzeit zeichnete sich dann ein leichtes Chancenplus der Platzherren ab, doch unser Keeper T. Wiest hielt die Null. Unsere wenigen Chancen spielten wir leider zu schlampig aus und vergaben so die Möglichkeit zur eigenen Führung. In der Schlussphase machte der Tabellenführer noch einmal Druck und so gelang den Gastgebern in der 83. Minute die Führung. Um noch einen Punkt mitzunehmen versuchten wir in den letzten Minute noch den Ausgleichstreffer zu erzielen, doch wir blieben an diesem Sonntag erfolglos.


Es spielten: T. Wiest, M. Locher, D. Heuse, T. Rautenstrauch, L. Burmeister, M, Mayer, M. Hermann, K. Isildak, A. Schäle, P. Sedlmaier, S. Rodi, M. Intili

    Vorschau: Samstag, 30. April 2016 SV Erlenmoos – FC Wacker Biberach

    Spielbeginn: 2. Mannschaft: 15.15 Uhr 1. Mannschaft: 17.00 Uhr


Nachdem beide Mannschaften nun neun Partien ungeschlagen waren, mussten wir uns leider dem TSV Ummendorf am Wochenende untergeben. Trotzdem werden beide Mannschaften am Samstag alles geben, um wieder möglichst alle Punkte auf dem SVE Konto zu verbuchen.

Tischtennis

Spielergebnisse vom 16.04.2016

Damen: TTF Kißlegg – SV Erlenmoos 6:8

Herren: TSV Ertingen – SV Erlenmoos 0:8


Somit haben nun alle Tischtennismannschaften des SV Erlenmoos die Saison 2015/2016 beendet. Unsere Jugendmannschaft belegte dieses Jahr in der Rückrunde den 7. Tabellenplatz. Die erste 2-Mädchenmannschaft konnte sich auch in der Rückrunde den ersten Tabellenplatz erkämpfen. Unsere zweite 2-Mädchenmannschaft belegte den 3 Tabellenplatz. Die Herrenmannschaft belegte dieses Jahr als Endergebnis der Saison 2015/2016 den dritten Tabellenplatz. Als Saisonabschluss konnte sich die Damenmannschaft des SV Erlenmoos durch Ihren Sieg in Kißlegg die Vizemeisterschaft sichern.


Radtreff Erlenmoos

Die Hobby-Radler starten am Donnerstag, 28. April 2016. Wir treffen wir uns um 18.30 Uhr beim Gasthaus „Ochsen“ in Erlenmoos. Nachdem das Wetter dieses Jahr bisher sehr gut ist, möchten wir deshalb unsere erste Ausfahrt 2016 durchführen. Sollte das Wetter zweifelhaft sein, entscheiden wir dann kurzfristig, ob wir direkt zum Einkehren (Gasthaus Adler) gehen oder eine kleine Tour fahren. Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Wir fahren abends Touren zwischen 15 und 35 Kilometer, je nachdem wie das Wetter und die Jahreszeit es zulässt (jeden Donnerstag bis Ende September). Nach den Touren ist eine Einkehr in Erlenmoos möglich. Jeder fährt auf sein eigenes Risiko, Mitglieder des Sportvereins sind über die Sportvereinsversicherung versichert (siehe Homepage Sportverein Erlenmoos). Zu Fragen zur ersten Ausfahrt gibt Eugen Müller Tel. 2487 Auskunft, da ich bei diesem Termin verhindert bin.

Euer Tourenleiter Otto Maucher, Tel. 4020

 

Bilder: Einige Hobbyradler des SVE haben mit der sehr schönen Fahne des ehemaligen Radfahrvereins Concordia Bilder gemacht. Gegründet wurde der Verein 1926, die Fahne befindet sich seit der Auflösung des Radfahrvereins bei der Gemeindeverwaltung Erlenmoos. Einer der letzten Auftritte war beim Umzug in Oberstetten beim 10 jährigen Jubiläum 1967. Vielen Dank auch an Bruno Gerner aus Oberstetten, der diese schönen Bilder gemacht hat.

Mitgliedsantrag Sportverein Erlenmoos e.V.

Altpapiersammlungen 2016:

- Sa. 16.07.2016

- Sa. 08.10.2016

 

Bilder aus Erlenmoos - St.-Georgs-Ritt - 01.05.2016

Webcam Erlenmoos

http://erlenmoos.de/webcam/kamera1.jpg
Qi-Gong
Wir haben wieder mit unseren Übungsstunden begonnen. Immer dienstags um 9.00 Uhr mit Karin Gottfried. Kontakt: Andrea Schad, Telefon 7299.
Ein neues Bild der AH Mannschaft - Danke an Bruno Gerner
2015 - Erste Mannschaft
2015- Zweite Mannschaft
 
Bambini Mannschaft Saison 2015 / 2016
Kinder von links:
Phillip Ries, Jonas Straub, Patrick Volk, Simon Ries, Jonas Kienle, Timo Pflug, Frederick Sperling, Fabian Klein, Paul Roth, Luis Locher, Alexander Farago
Nicht auf dem Bild sind  Emil Knupfer, Marvin Locher, Lukas Schaupp Lennart Stöhr
Trainer von links:
Oli Ries, Janik Pflug, Jens Ehrhart, Sven Sperling und Harald Volk
 
 
Tischtennis Bilder
Heimspieltag 03.10.2015
Spiel gegen TSV Meckenbeuren
Theater Erlenmoos
Ganz viele Bilder von der diesjährigen Veranstaltung. Viel Spaß beim anschauen.
 
 
 
Wir sagen Danke - für den Druck der Urkunden
Digitalstudios Werther, Erlenmoos
Ulrich Werther
Panoramaweg 39
D-88416 Erlenmoos
07352 - 922 111
Digitalstudios-Werther@t-online.de
Ehrungen 2016 // Generalversammlung am 18.03.2016