• Achtung erst am 12.12.2020

    Altpapiersammlung in Erlenmoos und den Teilorten. Danke für eure Hilfe.

Herzlich Willkommen beim SV Erlenmoos - Sport im Verein

Der Sportverein Erlenmoos zählt über 700 Mitglieder und liegt im schönen Oberschwaben. Dem Verein stehen eine Turnhalle, drei Sportplätze sowie ein Vereinsheim für die sportliche Betätigung zur Verfügung. Sportlich betrachtet bietet der Sportverein Erlenmoos für jeden etwas. ...

Altpapier-Sammlung am 12. Dezember 2020

Am Samstag, 12. Dezember 2020 sammeln wir in unserer Gemeinde wieder Altpapier. Gesammelt werden Tageszeitungen, Kataloge und Illustrierte (keine Kartonagen). 

Das Altpapier kann entweder gebündelt oder auch ungebündelt, aber dann in einem stabilen Karton, am Straßenrand bereitgestellt werden. Oder es kann jederzeit ungebündelt bei Franz Birkle (Roter Straße 13) in die bereitgestellten Gitterboxen geworfen werden.                                                     

Ihr Sportverein Erlenmoos e. V

Fussball

Der Spielbetrieb wurde am Donnerstag, 29. Oktober 2020 vom württembergischen Fußballverband aufgrund der neuen Corona-Verordnungen eingestellt. Wann der Spielbetrieb wieder aufgenommen wird ist derzeit unklar. 

SV Dettingen II - SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen II 1:1 (0:0)

Wir dominierten die Heimelf von Beginn an und kamen mehrfach zu hochkarätigen Chancen. Dann kamen die Platzherren besser ins Spiel und innerhalb von fünf Minuten hätten wir 0:2 im Rückstand sein können. Anschließend wurde es wieder ausgeglichen, doch es blieb zunächst torlos. Nach dem Seitenwechsel beherrschten wir erneut das Geschehen und Marcel Schad traf in der 60. Minute nach einer Flanke von M. Reitbauer. Allerdings vergaben wir die weiteren Chancen zu leichtfertig und der SVD II hielt dagegen und kam weiterhin zu Gelegenheiten. Ein Freistoß an der Mittellinie führte per Kopf zum Ausgleich in der 87. Minute. Die letzten Minuten blieben umkämpft, doch das Ergebnis wurde nicht mehr verändert.


FC Inter Laupheim - SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen III 4:1 (2:0)

Tor: S. Köberle


Vorschau: Samstag, 31.10.2020 Bezirkspokal

FV Rot/ Laupheim - SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen II

Anpfiff: 14.00 Uhr

SGM Erlenmoos/ Ochsenhausen III - SV Baustetten

Spielort: Ochsenhausen

Anpfiff: 14.00 Uhr

Tischtennis


Damen

Am Wochenende spielten unsere Damen zu Hause gegen den Gegner SV Rissegg. Leider mussten sie sich mit einem 5:8 geschlagen geben. Es spielten: R. Wiest, F. Wiest, A. Kohler und A. Scholz. Das nächste Spiel findet am 31. Oktober 2020 statt und unsere Damen erwarten den Gegner vom TSV Neukirch.

Herren I

Am kommenden Wochenende spielen unsere Herren I auswärts beim TSV Laubach III. Spiel Egon ist um 15.30 Uhr.

Herren II

Auch unsere Herren II spielen am Samstag, 17. Oktober 2020 um 15.30 Uhr und dürfen den Gegner des Hürbler SV III erwarten.

Jungen U18

Unsere Jungen U18 spielen am Sonntag, 18. Oktober 2020 um 10.00 Uhr beim Gegner des TSG Maselheim.


Wir wünschen unseren Mannschaften weiterhin viel Erfolg und tolle Spiele.

Lust auf Tischtennis? Wir freuen uns über dein Kommen


Durch ein gut erarbeitetes Hygienekonzept können wir den Trainingsbetrieb wieder beginnen. Wir freuen uns, wieder Kinder- und Jugendtraining anbieten zu dürfen.

Freitags findet das Training für das Alter 8 bis 17, von 18.00 bis 19.30 Uhr statt. Sowohl alte und neue Gesichter sind herzlich willkommen.

Es bestehen aktuell folgende Trainingszeiten:

Montag, 18.30 bis ca. 20.00 Aktives- und Jugendtraining

Freitag, 18.00 bis 19.30 Uhr Kinder- und Jugendtraining

bis ca. 21.30 Uhr Aktives Training


Hauptversammlung des Sportvereins Erlenmoos am 11. September 2020

Gegen 20.07 Uhr begrüßte der Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit Gerhard Demmel die 34 erschienenen Mitglieder im Gemeindesaal und eröffnete die Hauptversammlung mit Bekanntgabe der Tagesordnung. Anschließend folgte die Totenehrung. Im Rückblick auf das Vereinsjahr 2019 konnte Gerhard Demmel von vielen Aktivitäten wie z. B. der Beachparty, dem Sommerferienprogramm, den Altpapiersammlungen, dem Jahresabschluss und vielen anderen berichten. Er bedankte sich bei allen, die ihn und den Sportverein das ganze Jahr über tatkräftig unterstützen.

Dieses Jahr konnte er die besonderen Ehrungen die anstanden Corona bedingt leider nur vorlesen. Ingrid Ehrhart und Nicole Belandt bekommen für ihre langjährige Übungsleiterinnentätigkeit die bronzene Ehrennadel des STB und Andrea Schad für über 20 Jahre Übungsleiterin die Dankes- und Anerkennungsurkunde des Turngau Oberschwaben mit einer Flasche Sekt zu einem späteren Zeitpunkt persönlich im kleinen Kreis überreicht. Des Weiteren bekommen Petra Schaupp und Christina Ehrhart für ihre vielseitigen Tätigkeiten als Übungsleiterinnen im Kinderturnen, sowie ihren Wahlämtern in der Vorstandschaft des SVE die WLSB-Ehrennadel in Bronze ebenfalls zu einem späteren Zeitpunkt persönlich im kleinen Kreis überreicht.

Schriftführerin Petra Schaupp berichtete anschließend über die letzte Generalversammlung.

Danach informierte der Vorstand für Finanzwesen Elmar Wiest ausführlich über den Stand der Kasse. Ihm wurde vom Kassenprüfer Otto Maucher eine tadellose Führung der Kasse bescheinigt.

Abteilungsleiter Roland Schad berichtete von den aktiven Spielern. Die wichtigste Veränderung war die Gründung einer SGM mit dem Nachbarverein Ochsenhausen. Diese 3 Mannschaften schlossen die Vorrunde mit folgenden Ergebnissen ab:

Die SGM I erreichte den 3. Platz in der Kreisliga A, die SGM II einen 13. Platz in der Kreisliga B und die Reserve einen 9. Platz in der Kreisliga A. Nach der Vorbereitung kam dann im März auf Grund von Corona der Lock Down. Mitte Juni starteten sie wieder mit einem Kleingruppentraining.

Jugendleiter Anton Roth berichtete von den Jugendlichen im Bereich Jugendfußball. Seine Spieler und Trainer zeigten wie immer sehr gute Leistungen bei den verschiedenen Spieltagen. Es wurde eine eigene Bambini und F-Jugend gemeldet, mit der E- und D-Jugend wurde mit Ochsenhausen eine SGM gebildet und die C-Jugendlichen konnten als Gastspieler in Ochsenhausen spielen. Jetzt sind alle froh, dass nach dem Verbot seit Ende Juli wieder trainiert werden darf. Zum Schluss bedankte er sich noch bei seinen Jugendtrainern und allen, die ihn unterstützen.

Abteilungsleiterin Elvira Wiest vom Tischtennis konnte ebenfalls von Erfolgen ihrer 5 gemeldeten Mann-schaften in der Saison 2018/2019 berichten. Die Jungenmannschaft U18 wurde in der Kreisliga Gruppe 3 Meister und die Mädchenmannschaft in der Bezirksliga Dritter. Auch die Damenmannschaft belegte einen guten 3. Platz. Die Saison 2019/2020 wurde wegen Corona frühzeitig beendet. Die Herrenmannschaft konnte sich hier einen guten 3. Platz in der Kreisliga sichern.

Die neue Abteilungsleiterin Ines Wildemann berichtete von den Faustballern. 2019 war ein herausragendes und spannendes Faustballjahr mit Höhen und Tiefen. Natürlich kam auch der gemeinsame Spaß beim Besuch der Weltmeisterschaft in Winterthur und auf der Jahresabschlusshütte nicht zu kurz. Im August fand das Gerümpelturnier der Laien statt, wovon alle begeistert waren.

Abteilungsleiterin Verena Schultheiß berichtete von der Abteilung Turnen. Die vielfältigen Angebote im Turnen werden nach wie vor rege in allen Altersklassen besucht. Dann kam leider Corona. Alles wurde eingefroren. Nach den Sommerferien versucht sie jetzt den Sportbetrieb wieder langsam mit dem erforderlichen Hygienekonzept aufzunehmen.

Zum Schluss berichtete Gerhard Demmel noch von den Freizeitgruppen wie dem Radtreff und dem Nordic-Walking-Treff. Zu seinem Bedauern hat sich die AH Mannschaft im Moment leider aufgelöst.

Bürgermeister Stefan Echteler beantragte die Entlastung der Vorstandschaft und der Kassenprüfer. Diese erfolgte einstimmig durch die Hauptversammlung.

Dem Beschluss über Änderung des § 17 Datenschutz der Vereinssatzung wurde einstimmig durch die Versammlung zugestimmt.

Gerhard Demmel stellte die neue Datenschutzordnung vor, die anschließend einstimmig von der Hauptversammlung beschlossen wurde.

Nach einer kurzen Pause führte Bürgermeister Stefan Echteler, der als Wahlleiter bestimmt wurde, durch die anschließenden Wahlen.

Die stellvertretende Vorständin für Öffentlichkeitsarbeit Petra Schaupp und der Vorstand für Finanzwesen Elmar Wiest wurden für weitere 2 Jahre einstimmig bestätigt. Der Posten des Vorstandes für Organisation konnte nun endlich mit Martin Haid besetzt werden, der einstimmig gewählt wurde. Als neues Ausschussmitglied wurde Claudia Grimm-Natterer einstimmig gewählt. Die Ausschussmitglieder Silvia Bamberger und Maximilian Mayer wurden ebenfalls für weitere zwei Jahre einstimmig bestätigt. Da der Sitz von Martin Haid im Ausschuss frei wurde, wählte die Versammlung Fabian Gerner in Abwesenheit einstimmig für ein Jahr.

Im Anschluss an die Wahlen wurden für 25-jährige Treue zum SVE Andreas Berther, Corinna Dornacher, Sandra Krapf, Angela Maier, Klaus-Peter Reuthlinger, Roland Schad, Daniela Schmid, Markus Schmid, Marc Werz und Bruno Wiest geehrt. Für 40- jährige Treue Heidi Fritz, Hans Göppel, Wilhelm Krumm und Josef Ruschival. Diese konnten ebenfalls auf Grund von Corona nur vorgelesen werden. Ihre Urkunden und Nadeln hatten sie schon vorher per Briefpost erhalten.

Auf Antrag eines Mitgliedes und dem vorangegangenen Beschluss des Ausschusses, wurde der Antrag gestellt, Max Wagner zum Ehrenmitglied zu ernennen. Die Hauptversammlung bestätigte diesen Antrag einstimmig bei ihrer Wahl.

Gegen 22.27 Uhr konnte Gerhard Demmel nach seinem Schlusswort und der Hoffnung, dass die Corona Situation bald wieder einen normalen Ablauf zulässt, die Hauptversammlung schließen.


Hygienekonzept Fußball

beigefügt das wieder aktualisierte Hygienekonzept des SV Erlenmoos,

mit Kontaktdatenerfassung Zuschauer und der Zoneneinteilung vom Sportgelände. Bitte auf der Homepage/Facebook einstellen.

Beim der Kontaktdatenerfassung bitte anmerken…Bringen sie das Formular „Kontaktdatenerfassung Zuschauer“ ausgefüllt zum Heimspiel mit.

Vielen Dank

Abt. Fußball

media/files/hygienekonzept-spielbetrieb.docx​​​

media/files/datenerhebung-01.pdf​​​

media/files/zoneneinteilung-sportgelaende-sv-erlenmoos.docx​​​


Fussball Spielgemeinschaft SV Erlenmoos – SV Ochsenhausen // „Tobias Noeske – Ihr Finanzcoach seit 2009“

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Altpapiersammlungen in 2020: 

3. Sammlung: 12. Dezember 2020

Mitgliedsantrag Sportverein Erlenmoos e.V.

Stand 26.03.2018