• Damen (Landesliga): SV Erlenmoos- TSV Laupheim 7:7

    Die Damen spielten am Samstag auswärts gegen den TSV Laupheim. Es spielten Kohler, Hagel, Wiest,R. und Scholz. Punkten konnten in den Doppeln Kohler/Hagel und in den Einzeln Kohler(3x), Hagel(1x), Wiest,R.(2x). Somit war der Endstand 7:7.

  • Frische Stadionzeitung Online

    SV Erlenmoos gegen SV Muttensweiler Sonntag 21.10.2018 ( Bild anklicken ;-) )

Herzlich Willkommen beim SV Erlenmoos - Sport im Verein

Der Sportverein Erlenmoos zählt über 700 Mitglieder und liegt im schönen Oberschwaben. Dem Verein stehen eine Turnhalle, drei Sportplätze sowie ein Vereinsheim für die sportliche Betätigung zur Verfügung. Sportlich betrachtet bietet der Sportverein Erlenmoos für jeden etwas. ...

Abschied Kai Krause

In diesem Rahmen möchte ich mich bei unserem, mittlerweile Ex-Trainer,
Kai Krause bedanken. In seiner Zeit bei uns hat er gute Arbeit gemacht.
Leider war es in dieser Saison, sportlich gesehen, etwas festgefahren.
Ich bin mir aber sicher, dass wir ihn bald wieder aktiv am Spielfeldrand
sehen werden und wünsche ihm dabei viel Erfolg.
Abteilungsleiter
Roland Schad

 

Tischtennis

Spielergebnisse vom Sa.,14.10.18
Damen (Landesliga): SV Erlenmoos- TSV Laupheim 7:7

Die Damen spielten am Samstag auswärts gegen den TSV Laupheim. Es spielten Kohler, Hagel, Wiest,R. und Scholz. Punkten konnten in den Doppeln Kohler/Hagel und in den Einzeln Kohler(3x), Hagel(1x), Wiest,R.(2x). Somit war der Endstand 7:7.

Spielvorschau, Sa. 20.10.18
Herren(Kreisliga A), Heimspiel: 18.00 SV Erlenmoos- SV Ringschnait II
Jungen U14(Bezirksklasse), Heimspiel: 14.00 SV Erlenmoos- TG Biberach II

Bilder Fußball SV Erlenmoos Oktober 2018

SV Erlenmoos - TSV Rot a. d. Rot 4:2 (2:2)



Nach dem sich der Verein am vergangenen Freitag von Trainer K. Krause trennte, stand Sepp Maucher nun an der Seitenlinie. Mit veränderter Aufstellung überraschten wir die Gäste aus Rot von Beginn an durch hohe Spielanteile. So gelang uns auch in der 10. Minute das verdiente 1:0. C. Wiest war nach einem Eckball am kurzen Pfosten zur Stelle und brachte mit einer Direktabnahme den Ball in den Maschen unter. Die Gäste hatten erst einige Minuten später ihren ersten Torschuss zu verzeichnen. Nach zwei nicht genutzten Großchancen unsererseits, kam der TSV durch einen Freistoß aus dem Halbfeld zum 1:1 Ausgleich. Wir ließen uns nicht davon beeinflussen und spielten weiter mutig nach vorne. In der 30. Minute war es erneut C. Wiest, der sich nach gutem Pass aus dem Mittelfeld gegen die Abwehr durchsetzte und zum 2:1 einschob. Kurz vor der Halbzeit mussten wir dann durch ein Eigentor nach einem Eckball den bitteren 2:2 Ausgleich hinnehmen. Nach dem Seitenwechsel gingen wir bereits in der 48. Minute erneut in Führung. Bei einem Konter setzte sich C. Wiest alias Läsch erneut gegen die Roter Abwehr durch und legte ihn auf R. Birkle quer, der aus knapp 16 Metern den Torwart überwand. Bereits nach 60 Minuten fingen die Gäste an, lediglich noch lange Bälle nach vorne zu schlagen. Damit strahlten sie aber kaum Torgefährlichkeit aus. Das entscheidende 4:2 erzielte D. Kunz per Foulelfmeter, nach dem C. Wiest im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Nun verwalteten wir die Führung bis zum rettenden Schlusspfiff. 

Es spielten: F. Gaum, D. Kunz, P. Ruf, F. Gerner, P. Klug, K. Isildak, L. Burmeister, T. Auer, Marcel Schad, R. Birkle, C. Wiest, B. Lerner, M. Müller, M. Mayer, P. Sedlmaier 

Vorschau: Sonntag, 14.10.2018 SV Stafflangen - SV Erlenmoos 
Anpfiff: 1. Mannschaft 15.00 Uhr
2. Mannschaft 13.15 Uhr

Tischtennis

Spielergebnisse vom 06./07.10.18

Herren (Kreisliga A): SV Erlenmoos- SV Sulmetingen 0:9

Jungen U18 (Kreisliga): SV Erlenmoos- SV Baltringen 10:0

Die Jungen gewannen am Sonntag um 10.00 in Erlenmoos gegen den SV Baltringen mit 10:0 Punkten. Es punkteten im Doppel Scholz,A./Hermann,C.(1x) und Mayer,S./Kaiser,T.(1x). Und im Einzel Scholz,A(2x), Hermann,C.(2x), Mayer,S.(2x) und Kaiser,T.(2x).

Die Herren verloren am Samstag auswärts gegen den SV Sulmetingen 0:9. Es spielten Brenner, Wiedenmann, Hutzel, Schmid, Bodenmüller und Herrmann.

Spielvorschau, Sa.13.10.18

Damen (Landesliga), Auswärtsspiel: 17.00 SV Erlenmoos- TSV Laupheim

 

 

SV Erlenmoos – TSV Rot a. d. Rot 4:2 (2:2). Der SV Erlenmoos zeigte eine gute kämpferische Leistung und siegte deshalb am Ende auch verdient. Die Begegnung war über weite Strecken ausgeglichen. Die Gastgeber nutzten aber an diesem Tag ihre Möglichkeiten konsequent. Tore: 1:0, 2:1 Christian Wiest (10., 30.), 1.1 Fabian Pfau (24.), 2:2 Eigentor (41.), 3:2 Rafael Birkle (48.), 4:2 Daniel Kunz (72./FE.).
 
 
Bild anklicken - Turnprogramm vom Sportverein Erlenmoos als pdf - viel Spaß
Schwendi trifft im Viertelfinale auf Dettingen
Bezirkspokal Riß
Biberach - Ein Bezirksliga-Duell gibt es im Viertelfinale des Fußball-Bezirkspokal Riß. In diesem empfangen die SF Schwendi den SV Dettingen. Dies hat die Auslosung bei der jüngsten Schiedsrichterschulung in Kirchberg ergeben, bei der Lehrwart Andreas Reichle die Paarungen zog. Alle Viertelfinals sollen laut Bezirkspokalspielleiter Willi Gerster am Sonntag, 2. Dezember (Anstoß: 14 Uhr), ausgetragen werden. Die weiteren Paarungen in der Runde der letzten Acht lauten: SV Alberweiler (Kreisliga A II) - SV Mietingen (Bezirksliga), FC Bellamont (Kreisliga A I) - SV Erlenmoos (Kreisliga A I) und FC Mittelbiberach (Kreisliga A I) - SV Ringschnait (Bezirksliga).

Jugendfussball

Ab Schulbeginn starten wir mit dem Training für die Saison 2018/2019 im Jugendfussball
Info Ansprechpartner und Trainingszeiten beim SVE

Bambins (Jahrgang 2012 oder jünger)
Training: freitags 16:30 bis 18:00 Uhr auf dem Schulsportplatz in Erlenmoos
Trainer: Philipp Hoffmann und Horst Belandt

F-Jugend (Jahrgang 2011 und 2010)
Training: mittwochs 17:30 – 18:30 und freitags 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
auf dem Schulsportplatz in Erlenmoos
Trainer: Andreas Meier, Alex Schaupp, Oliver Ries und Janik Pflug

E-Jugend (Jahrgang 2009 und 2008)
Training: montags 17:15 – 18:45 Uhr und mittwochs 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
im Sportgelände Hopfengarten in Ochsenhausen
Trainer:
E1 (SGM Ochsenhausen) Michael Kienle, Robert Gerner und Salvo Abate
E2 (SGM Reinstetten) Frank Hoch, und Georg Saalmüller
E3 (SGM Erlenmoos) Thomas Wölfle und Harald Volk

Bei den Bambinis und F- Jugend würden wir uns auch über Neuzugänge freuen.
Kommt einfach vorbei und probiert es aus.
Auch Neuzugänge / Widereinsteiger bei den älteren Jahrgängen wären super
Für Infos und Fragen einfach melden.
Ebenso würden wir uns auch über Eltern freuen, die unser Trainerteam unterstützen
Es gibt immer was zu tun.

Ruft einfach an.
Ich wünsche allen Kindern eine erfolgreiche Saison 2018/2019 und viel Spaß im Training
und bei den Spielen.
Jugendleiter Anton Roth (Tel 0171-8547914)

Mitgliedsantrag Sportverein Erlenmoos e.V.

Stand 26.03.2018

Bilder SV Erlenmoos

29.04.2018 Bilder vom Fussball Heimspieltag - Bild anklicken - Viel Spaß