• Tischtennis Saisonende

    Alle Ergebnisse unter Tischtennis Erlenmoos

  • Radtreff startet

    Infos unter Freizeit

Herzlich Willkommen beim SV Erlenmoos - Sport im Verein

Der Sportverein Erlenmoos zählt über 700 Mitglieder und liegt im schönen Oberschwaben. Dem Verein stehen eine Turnhalle, drei Sportplätze sowie ein Vereinsheim für die sportliche Betätigung zur Verfügung. Sportlich betrachtet bietet der Sportverein Erlenmoos für jeden etwas. ...

Kinderturnen am Nachmittag

Das Kinderturnen am Dienstag- und Donnerstagnachmittag geht ab Pfingsten in die Sommerpause. Nach den Sommerferien geht es wie gewohnt weiter und wir freuen uns auf abwechslungsreiche Turnstunden mit den Kindern. Wann welche Gruppe beginnt, steht dann wieder im Mitteilungsblatt.

Jugendfußball E Jugend

E-Jugend

Am vergangenen Freitag hatten wir unser 1. Heimspiel. Wir mussten gegen eine starke TSG Achstetten antreten. In der 1. Halbzeit konnten wir das Spiel ausgeglichen gestalten und hatten auch gute Torchancen. Leider gerieten wir unglücklich mit 0:1 in Rückstand. In der 2. Hälfte spielten wir weiter gut mit und hatten auch unsere Torchancen. Trotz einer guten kämpferischen Leistung und einem Pfostentreffer verloren wir das Spiel am Ende noch mit 2:4.

Torschütze: 2 x Alexander

Es spielten: Lukas Stöhr, Mate Szabo, Jonathan Belandt, Maurice Besenfelder, Benedikt Wiest, Jonas Bail, Nico Kienle und Alexander Kienle

 

Bericht Fußball

1. Mannschaft: SV Erlenmoos – FC Wacker Biberach 1:1 (1:0)

Unser SVE begann die Partie mit viel Druck und bereits in der 3. Minute bekamen wir einen Foulelfmeter, als D. Kaiser im Strafraum umgerissen wurde. Dieser konnte leider nicht verwandelt werden, doch wir waren weiter bemüht. Als D. Kaiser in der 13. Minute erneut im Sechzehner gefoult wurde, konnte der Elfmeter von B. Maier verwandelt. Nach einem guten Freistoß der Gäste rettete unser Keeper T. Wiest mit einer guten Parade die Führung bis zur Halbzeit. In der 60. Minute sind wir glücklich einem Foulelfmeter für die Gäste entgangen, doch bereits acht Minuten später kassierten wir den Ausgleich. Die Partie blieb bis zum Ende hart umkämpft, wobei Wacker in der zweiten Halbzeit überlegen war.

Es spielten: T. Wiest, A. Auer, T. Auer, D. Steiner, M. Gapp, A. Kaiser, D. Kaiser, D. Kunz, J. Kunz, B. Maier, M. Mayer, P. Ruf, M. Schad, C. Wiest

2. Mannschaft: SV Erlenmoos – FC Wacker Biberach 2:1 (2:0)

Bei guten Platzverhältnissen gelang uns zu Beginn wenig, allerdings bestimmten wir trotzdem das Spiel. Die meisten unserer Tormöglichkeiten wurden durch einen Flugball aus unseren Abwehrreihen eingeleitet. In der 25. Minute gelang S. Rodi dann die 1.0 Führung. Kurz vor der Halbzeit erhöhte M. Intili auf 2:0. In der zweiten Halbzeit verloren wir im Mittelfeld den Zugriff und kamen dadurch des Öfteren in Bedrängnis. Nach einem Missverständnis in der Defensive machten wir mit einem Eigentor die Partie nochmals unnötig spannend. Die Gäste erhöhten nun weiter den Druck, doch wir konnten die Führung mit Mühe über die Zeit retten.

Es spielten: M. Sonntag, D. Heuse, T. Rautenstrauch, F. Gerner, M. Hermann, K. Isildak, A. Schäle, P. Sedlmaier, S. Rodi, R. Van der Meij, M. Locher, D. Maucher, M. Intili

Vorschau: Sonntag, 8. Mai 2016

BSC Berkheim – SV Erlenmoos Anpfiff: 2. Mannschaft 13.15 Uhr 1. Mannschaft 15:00 Uhr

Bericht Tischtennis vom 30.04.2016

 

Am 06.05.2016, 09.05.2016 und 13.05.2016 findet regulär Training statt.

In den Ferien findet kein Tischtennistraining statt.

Fußball E-Jugend

Vergangene Woche waren wir zum ersten Spieltag in diesem Jahr zu Gast in Burgrieden. Von Anfang an waren wir gut im Spiel und konnten uns sehr gute Chancen herausspielen. Leider gelang uns in der 1. Halb-zeit kein Tor. In der 2. Halbzeit gingen wir aber dann mit 1:0 in Führung. Trotz guter Möglichkeiten konnten wir kein weiteres Tor erzielen. Gegen Ende des Spiels bekamen wir dann noch ein unglückliches Tor, so dass wir uns dann mit 1:1 begnügen mussten.
Es spielten: Maurice Besenfelder, Benedikt Wiest, Lukas Stöhr, Tim Steinhauser, Johannes Baumann, Jonas Bail, Max Klett und Alexander Kienle.

Bericht Fußball

1. Mannschaft: TSV Ummendorf – SV Erlenmoos 5:2 (2:1)


Am vergangenen Sonntag starteten wir bei wechselnden Wetterbedingungen stark in der Partie. D. Kunz und D. Kaiser vergaben in den ersten 10 Minuten je eine hochkarätige Chance nach guter Vorarbeit von C. Wiest. Diese mangelnde Chancenverwertung wurde von den Platzherren dann in der 14. Minute mit dem 1:0 bestraft. Doch wir gaben uns nicht geschlagen und machten weiterhin Druck. Als D. Kunz dann in der 32. Minute im Ummendorfer Strafraum gefoult wurde, verwandelte C. Hassler den Elfmeter zum 1:1 Ausgleich. Leider trafen die Gastgeber bereits eine Minute später zur erneuten Führung. Nach der Halbzeit fanden wir nicht mehr richtig ins Spiel und so entschied der TSV ab der 62. Minute mit drei Treffern in nur vier Minuten die Partie. Außerdem wurde unser bis dahin starker Keeper in der 84. Minute aufgrund eines unnötigen Kommentars des Feldes verwiesen. D. Kaiser erzielte noch in der Nachspielzeit das bittere 5:2 Endergebnis.


Es spielten: C. Hassler, A. Auer, T. Auer, M. Gapp, A. Kaiser, D. Kaiser, D. Kunz, J. Kunz, B. Maier, D. Steiner, P. Ruf, M. Schad, C. Wiest, T. Wiest, A. Schäle

2. Mannschaft TSV Ummendorf – SV Erlenmoos 1:0 (0:0)


Gegen den Tabellenführer der Reserveliga hielten wir trotz eines durch Krankheit dezimierten Kaders gut dagegen. In der ersten Halbzeit standen beide Abwehrreihen gut und die wenigen Chancen auf beiden Seiten führten zu keinem nennenswerten Ergebnis. In der zweiten Halbzeit zeichnete sich dann ein leichtes Chancenplus der Platzherren ab, doch unser Keeper T. Wiest hielt die Null. Unsere wenigen Chancen spielten wir leider zu schlampig aus und vergaben so die Möglichkeit zur eigenen Führung. In der Schlussphase machte der Tabellenführer noch einmal Druck und so gelang den Gastgebern in der 83. Minute die Führung. Um noch einen Punkt mitzunehmen versuchten wir in den letzten Minute noch den Ausgleichstreffer zu erzielen, doch wir blieben an diesem Sonntag erfolglos.


Es spielten: T. Wiest, M. Locher, D. Heuse, T. Rautenstrauch, L. Burmeister, M, Mayer, M. Hermann, K. Isildak, A. Schäle, P. Sedlmaier, S. Rodi, M. Intili

    Vorschau: Samstag, 30. April 2016 SV Erlenmoos – FC Wacker Biberach

    Spielbeginn: 2. Mannschaft: 15.15 Uhr 1. Mannschaft: 17.00 Uhr


Nachdem beide Mannschaften nun neun Partien ungeschlagen waren, mussten wir uns leider dem TSV Ummendorf am Wochenende untergeben. Trotzdem werden beide Mannschaften am Samstag alles geben, um wieder möglichst alle Punkte auf dem SVE Konto zu verbuchen.

Tischtennis

Spielergebnisse vom 16.04.2016

Damen: TTF Kißlegg – SV Erlenmoos 6:8

Herren: TSV Ertingen – SV Erlenmoos 0:8


Somit haben nun alle Tischtennismannschaften des SV Erlenmoos die Saison 2015/2016 beendet. Unsere Jugendmannschaft belegte dieses Jahr in der Rückrunde den 7. Tabellenplatz. Die erste 2-Mädchenmannschaft konnte sich auch in der Rückrunde den ersten Tabellenplatz erkämpfen. Unsere zweite 2-Mädchenmannschaft belegte den 3 Tabellenplatz. Die Herrenmannschaft belegte dieses Jahr als Endergebnis der Saison 2015/2016 den dritten Tabellenplatz. Als Saisonabschluss konnte sich die Damenmannschaft des SV Erlenmoos durch Ihren Sieg in Kißlegg die Vizemeisterschaft sichern.


Radtreff Erlenmoos

Die Hobby-Radler starten am Donnerstag, 28. April 2016. Wir treffen wir uns um 18.30 Uhr beim Gasthaus „Ochsen“ in Erlenmoos. Nachdem das Wetter dieses Jahr bisher sehr gut ist, möchten wir deshalb unsere erste Ausfahrt 2016 durchführen. Sollte das Wetter zweifelhaft sein, entscheiden wir dann kurzfristig, ob wir direkt zum Einkehren (Gasthaus Adler) gehen oder eine kleine Tour fahren. Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Wir fahren abends Touren zwischen 15 und 35 Kilometer, je nachdem wie das Wetter und die Jahreszeit es zulässt (jeden Donnerstag bis Ende September). Nach den Touren ist eine Einkehr in Erlenmoos möglich. Jeder fährt auf sein eigenes Risiko, Mitglieder des Sportvereins sind über die Sportvereinsversicherung versichert (siehe Homepage Sportverein Erlenmoos). Zu Fragen zur ersten Ausfahrt gibt Eugen Müller Tel. 2487 Auskunft, da ich bei diesem Termin verhindert bin.

Euer Tourenleiter Otto Maucher, Tel. 4020

 

Bilder: Einige Hobbyradler des SVE haben mit der sehr schönen Fahne des ehemaligen Radfahrvereins Concordia Bilder gemacht. Gegründet wurde der Verein 1926, die Fahne befindet sich seit der Auflösung des Radfahrvereins bei der Gemeindeverwaltung Erlenmoos. Einer der letzten Auftritte war beim Umzug in Oberstetten beim 10 jährigen Jubiläum 1967. Vielen Dank auch an Bruno Gerner aus Oberstetten, der diese schönen Bilder gemacht hat.

Fußballbericht

1. Mannschaft: SV Erlenmoos – FC Blau-Weiß Bellamont 2:0 (1:0)
Das Duell gegen den FC Bellamont zeichnete sich durch harte Zweikämpfe im Mittelfeld aus und leider konnte ein Foulelfmeter in der 39. Minute von uns nicht verwandelt werden. Kurz darauf knallte allerdings P. Ruf mit einer Direktabnahme nach einer Flanke von D. Kunz das Leder in die Maschen. Nach der Halbzeit kam der SVE mit breiter Brust aus der Kabine und in der 54. Minute setze sich C. Wiest gegen die Blau-Weiß...e Abwehrreihe durch und schob gekonnt zum 2:0 ein. Die wenigen Offensivaktionen der Gäste waren zu harmlos und prallten meist an unserer Viererkette ab. In der Schlussphase spielten wir unsere wenigen Konterchancen zu schwach aus und konnten das Ergebnis nicht mehr erhöhen.

Es spielten: C. Hassler, A. Auer, M. Gapp, D. Steiner, A. Kaiser, T. Auer, D. Kunz, J. Kunz, B. Maier, P. Ruf, T. Rautenstrauch, M. Schad, C. Wiest, G. Riedmüller

2. Mannschaft SV Erlenmoos – FC Blau-Weiß Bellamont 2:1 (1:0)
Gleich in der Anfangsphase zeigte sich, dass ein Punktgewinn nur über Kampf und konsequente Zweikampfführung gegen die spielstarken Bellamonter zu erzielen ist. In der 20. Minute überlupfte dann D. Kaiser den Torwart aus 20 Metern nach einem Traumpass von F. Gerner. Anschließend waren wir überlegen und verteidigten die Führung bis zur Halbzeit. In der 65. kassierten wir dann nach einer Unaufmerksamkeit im Mittelfeld das 1:1 und das Spiel wurde erneut sehr umkämpft. Beide Mannschaften legten nun nochmals alles in die Waagschale und M. Intili sicherte uns mit einem abgefälschten Distanzschuss in der 74. Minute den erneuten Dreier. Anschließend hielten wir die Abwehr dicht und brachten die Führung über die Zeit.

Es spielten: T. Wiest, D. Heuse, M. Locher, R. Van der Meij, F. Gerner, M. Göppel, M. Hermann, K. Isildak, A. Schäle, P. Sedlmaier, S. Rodi, D. Kaiser, M. Intili

Vorschau: Sonntag, 24. April 2016
TSV Ummendorf - SV Erlenmoos
Spielbeginn: 2. Mannschaft: 13.15 Uhr
1. Mannschaft: 15.00 Uhr

Am kommenden Sonntag sind wir zu Gast beim jeweils vor uns platzierten TSV Ummendorf und geben alles, dass unsere 6 Punkte Serie nicht reißt.

SV Erlenmoos – FC Bellamont 2:0 (1:0).

Erlenmoos kam zum verdienten Heimerfolg. Nach einem verschossenen Foulelfmeter in der 39. Minute erzielte der SVE in der 43. Minute durch Paul Ruf die Halbzeitführung. In der 54. Minute gelang Christian Wiest der zweite Treffer für die Platzherren. Bellamont war in der Offensive zu harmlos, um die Hausherren in Gefahr zu bringen. Res: 2:1.

Bericht Tischtennis vom 09.04.2016

Spielergebnisse:

Jugend: SV Erlenmoos – SV Steinhausen III 0:6

Damen: SV Erlenmoos – SG Aulendorf 3:8

Herren: SV Erlenmoos – SV Baltringen II 8:1


Spielvorschau Samstag 16.04.2016

Damen: 18:00 Uhr TTF Kißleg – SV Erlenmoos

Herren: 19: 00 Uhr TSV Ertingen IV – SV Erlenmoos

Fußball SV Erlenmoos

1. Mannschaft
Bereits nach 7 Minuten zeigte der Schiedsrichter etwas überraschend für alle auf den Punkt. Ein Spieler der LJG hatte Paul Ruf im Sechzehner gehalten. Der fällige Strafstoß wurde von Timo Auer zur Freude aller verwandelt. Wiederum Timo Auer war es, der in der 16. Minute mit einen Fernschuss an die Latte für Aufregung sorgte. Weder wir noch die LJG konnte in den restlichen Minuten bis zur Halbzeit für wirkliche Torgefahr sorgen. Die LJG ve...rsuchte es immer wieder bei Freistößen aus dem Halbfeld mit langen Bällen in den Strafraum auf ihre großgewachsenen Spieler. Christoph Hassler fing diese jedoch zumeist ohne Probleme runter. Die LJG kam nach der Halbzeit gut aus der Kabine und verzeichnete einen ersten Torschuss den unser Torwart Christoph klasse parierte. In der 67 Minute wurde David Kaiser in einer Aktion mit zweimal Gelb belegt und flog dadurch mit Gelb-Rot vom Platz. Die LJG war durch diese Unterzahl von uns Feldüberlegen und zwang uns in viele Defensivzweikämpfe, die wir meistens auch gewinnen konnten. In der 84. Minute war es dann Adrian Kaiser der uns mit dem 2:0 erlöste. Er leitete das Tor selbst mit einem Steilpass auf Andreas Auer ein. Andi konnte sich stark im Zweikampf durchsetzen und legte auf den mitgelaufenen Adrian zurück der mit einem wuchtigen Linksschuss dem Torhüter keine Chance gelassen hat.

2. Mannschaft
Fußball Halbzeit verlief sehr ausgeglichen mit zwei guten Chancen auf jeder Seite. Michi Sonntag unser Torhüter war bei den Torschüssen der LJG allerdings zur Stelle und entschärfte diese. Wir hatten selbst gute Gelegenheiten als einmal Simon Köberle den Torwart umkurvte und querlegte. Diese gute Möglichkeit wurde allerdings vergeben, ebenso wie ein gefühlvoller Lupfer durch Marco Intili den der Torwart gerade noch mit den Fingerspitzen erreichte. Wir kamen deutlich engagierter aus der Kabine und setzten die LJG unter Druck. Die logische Folge war das 1:0 durch Maxi Mayer in der 62. Minute. Simon Köberle schickte ihn dabei mit einem gefühlvollen Lupfer über die Abwehrreihe. Die LJG musste nun mehr zeigen und versuchte das Speil an sich zu reißen. Es kam allerdings keine Torgefahr auf und so war es dieses Mal Simon Köberle der mit einem Lupfer das 2:0 erzielte. Die Partie war dadurch entschieden und in der 84. Minute konnten wir sogar durch Stefan Rodi noch das 3:0 erzielen. Durch diesen Sieg sind wir in der Tabelle an der LJG vorbeigezogen und sind nun fünfter.

Tischtennis

Spielbericht vom 03.04.2016
Spielergebnisse
Damen: TSG Ailingen- SV Erlenmoos 2:8

...

Spielvorschau
Freitag,08.04.2016
Jugend: 18:30 SV Erlenmoos- SV Steinhausen
Samstag, 09.04.2016
Damen: 18:00 SV Erlenmoos- SG Aulendorf
Herren: 18:00 SV Erlenmoos- SV Baltringen II

Radtreff Erlenmoos

Unser nächster Stammtisch vor der aktiven Saison findet heute Donnerstag, 31. März 2016 statt. Wir treffen uns um 18.30 Uhr beim Gasthaus „Ochsen“ und wandern nach Ochsenhausen. Dort verweilen wir in der Pizzeria zur „Alten Post“ und stärken uns durch italienisches Essen für den Rückweg. Unsere aktive Saison findet dann ab Donnerstag, 28. April 2016 statt. Wir starten dann immer um 18.30 Uhr beim Gasthaus „Ochsen“ und fahren zwischen 20 und 35 km je nach Wetter und Jahreszeit bis Ende September. Auch sind Neueinsteiger jederzeit willkommen. Euer Tourenleiter Otto Maucher (Telefon 4020 oder Mobil 01712276774)

Hauptversammlung des Sportvereins Erlenmoos vom 18.03.2016

Verein soll eine gefühlte und auch gelebte Gemeinschaft bilden

Zahlreiche Ehrungen von langjährigen Mittgliedern

Der Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit Gerhard Demmel eröffnete im Musikerheim Erlenmoos die Hauptversammlung mit der Bekanntgabe der Tagesordnung. Anschließend folgte die Totenehrung. Im Rückblick auf das Vereinsjahr 2015 konnte Gerhard Demmel der Versammlung viele Aktivitäten rund um den Verein, mit den Highlights Beachparty und Theatervorstellungen zum Jahreswechsel, vortragen. Ebenso eine sehr gute Umsetzung der neuen Satzung mit drei gleichberechtigten Vorständen feststellen.

Schriftführerin Petra Schaupp berichtete anschließend über die letztjährige Generalversammlung. Elmar Wiest informierte ausführlich über solide Finanzen. Ihm wurde anschließend von den Kassenprüfern Otto Maucher und Karl Kohler eine tadellose Führung der Kasse bescheinigt.

Für die erfolgreiche Arbeit wurde die Vorstandschaft einstimmig auf Antrag des stellvertretenden Bürgermeister Josef Dornacher, durch die Hauptversammlung entlastet.

Bei den Berichten der Abteilungen konnte Guido Schmid im Tischtennis von zahlreichen Erfolgen seiner 3 gemeldeten Mannschaften in der Saison 2014/2015 berichten.  Auch Uwe Heuse konnte bei den Faustballern kleine Erfolge aufführen. Gleich dreimal konnte von den Damen- und Herrenmannschaften ein zweiter Platz eingefahren werden.

Von der Abteilung Turnen gibt es laut Verena Schultheiß ebenfalls positives. Die Angebote im Turnen werden nach wie vor rege von den jungen, bis hin zu den älteren Mitbürgern besucht. Großen Anklang findet auch die neugegründete Männergymnastikgruppe.

Jugendleiter Anton Roth berichtete von den rund 70 Kinder und Jugendlichen im Bereich Jugendfußball. Das Highlight war ein Jugendausflug, bei dem das Bundesligaspiel Stuttgart gegen Augsburg besucht wurde.

Bei der Aktiven Fußballabteilung läuft der Spielbetrieb im Moment wieder erfolgreicher. Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga musste man sich im Alltag der Kreisliga A erst wieder zurechtfinden.

Die AH Mannschaft unter der Führung von Ewald Auer, trainiert das ganze Jahr über, wobei der Spaß am gemeinsamen Fußballspiel im Vordergrund steht.

Nach einer Pause führte Josef Dornacher, der als Wahlleiter bestimmt wurde durch die anschließenden Wahlen.

Die Stellvertreterin für Öffentlichkeitsarbeit (Schriftführerin) Petra Schaupp und der Vorstand für Finanzwesen Elmar Wiest wurde für weitere 2 Jahre einstimmig bestätigt. Der Vorstand für Organisation Gerold Kutter wurde neu für 2 Jahre einstimmig gewählt und dessen Stellvertreter Franz Birkle auf ein Jahr. Ebenfalls in ihrem Amt einstimmig bestätigt wurden die Ausschussmitglieder Silvia Bamberger und Timo Auer. Der freigewordene Ausschusssitz von David Kaiser wurde neu mit Christoph Hassler besetzt, der ebenfalls einstimmig gewählt wurde. Raphael Birkle, der von den Jugendlichen als Jugendsprecher gewählt wurde, wurde von der Hauptversammlung einstimmig bestätigt.

Im Anschluss an die Wahlen wurden für 25-jährige Treue zum SVE Fabian Butscher, Erwin Jäger, Daniel Maucher, Josef Maucher, Patrick Maucher, Christine Netzer, Markus Pfender, Armin Sedelmaier, Michael Utz, Harald Volk, für 40 jährige Treue Franz Birkle, Herbert Ehrhart, Karl-Josef Ehrhart, Klaus Ehrhart, Anne Forster, Robert Schaupp, Max Wiest und für 50-jährige Treue Josef Braun, Dieter Jost, Karl-Josef Kohler, Josef Pfender und Franz Schmid geehrt.

Zum Abschluss appellierte Gerhard Demmel an alle, mitzuhelfen, damit sich möglichst viele Menschen rund um Erlenmoos im Sportverein wohlfühlen und wiederfinden können und sich so im Verein eine gefühlte und gelebte Gemeinschaft bildet.

NORDIC-WALKING-TREFF

Sommerlaufzeiten Montag und Mittwoch  

Ab Mittwoch, 30. März 2016 gilt die Sommerlaufzeit. Treffpunkt: 17.45 Uhr am "Roter Wald". Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Anfragen bei Anne Grimm ☎ 1745.

 

Mitgliedsantrag Sportverein Erlenmoos e.V.

Altpapiersammlungen 2016:

- Sa. 16.07.2016

- Sa. 08.10.2016

 

Bilder aus Erlenmoos - St.-Georgs-Ritt - 01.05.2016

Webcam Erlenmoos

http://erlenmoos.de/webcam/kamera1.jpg
Qi-Gong
Wir haben wieder mit unseren Übungsstunden begonnen. Immer dienstags um 9.00 Uhr mit Karin Gottfried. Kontakt: Andrea Schad, Telefon 7299.
Ein neues Bild der AH Mannschaft - Danke an Bruno Gerner
2015 - Erste Mannschaft
2015- Zweite Mannschaft
 
Bambini Mannschaft Saison 2015 / 2016
Kinder von links:
Phillip Ries, Jonas Straub, Patrick Volk, Simon Ries, Jonas Kienle, Timo Pflug, Frederick Sperling, Fabian Klein, Paul Roth, Luis Locher, Alexander Farago
Nicht auf dem Bild sind  Emil Knupfer, Marvin Locher, Lukas Schaupp Lennart Stöhr
Trainer von links:
Oli Ries, Janik Pflug, Jens Ehrhart, Sven Sperling und Harald Volk
 
 
Tischtennis Bilder
Heimspieltag 03.10.2015
Spiel gegen TSV Meckenbeuren
Fußball Hallenplan Bambini und F-Jugend
2015/2016
Danke Herr Sperling
( Anklicken für PDF Datei )
 
 
 
Theater Erlenmoos
Ganz viele Bilder von der diesjährigen Veranstaltung. Viel Spaß beim anschauen.
 
 
 
 
 
Wer bereits jetzt wissen möchte, welche Bildungsmaßnahmen in den ersten Monaten 2016 anstehen, für den gibt es nun die Broschüre "Aus- und Fortbildungen | 1. Quartal".
http://www.stb.de/fileadmin/bilder/Aktuelles/1.Quartal_online.pdf
 
Hallo Übungsleiter Vorschul- und Kinderturnen,
der Kitu-Cup 2016 findet am 23.04.2016 in Bad Waldsee statt.
Es ist bis dahin noch genüged Zeit mit den Kindern die Übungen zu lernen und daran teilzunehmen.
Ich schicke deshalb für alle die Ausschreibungen zum Kitu-Cup 1 + 2.
Viele Grüße
Winfried Hugger
http://www.turngau-oberschwaben.de/turngau-jugend/veranstaltungen-jugend/kinderturnfest-kitu-cup.html
Wir sagen Danke - für den Druck der Urkunden
Digitalstudios Werther, Erlenmoos
Ulrich Werther
Panoramaweg 39
D-88416 Erlenmoos
07352 - 922 111
Digitalstudios-Werther@t-online.de
Ehrungen 2016 // Generalversammlung am 18.03.2016