Herzlich Willkommen beim SV Erlenmoos - Sport im Verein

Der Sportverein Erlenmoos zählt über 700 Mitglieder und liegt im schönen Oberschwaben. Dem Verein stehen eine Turnhalle, drei Sportplätze sowie ein Vereinsheim für die sportliche Betätigung zur Verfügung. Sportlich betrachtet bietet der Sportverein Erlenmoos für jeden etwas. ...

Jugendfußball

F-Jugend

Am Sonntag nahmen wir am letzten Spieltag in Reinstetten teil. Leider waren wir an diesem Tag sehr unkonzentriert und konnten unser Können nicht zeigen. Die ersten 2 Spiele verloren wir deshalb entsprechend deutlich. Erst im letzten Spiel konnten wir uns steigern und gewannen dieses verdient mir 1:0.

Ergebnisse:

SV Ellwangen : SV Erlenmoos 6:2

SV Erlenmoos : TSV Rot a. d. Rot 0:5

SV Erlenmoos : SV Steinhausen 1:0

Es spielten: Patrick Volk, Lorenz Roth, Jonas Schaupp, Mirhan Öztürk, Julian Pflug, Pauline Knupfer, Jochen Liedel, Jonathan Belandt, Lukas Stöhr

Torschützen: 2 x Jonathan, Lukas

Abteilung Fußball - Aktive

JUGENDFUSSBALL

E-Jugend

 

Am vergangenen Freitag waren wir zum 6. Spieltag zu Gast in Mittelbiberach. Von Beginn an waren wir gut im Spiel. Wir waren unserem Gegner im mannschaftlichen Zusammenspiel und im kämpferischen Bereich überlegen und konnten das Spiel am Ende verdient mit 5:3 gewinnen. Einzig im Spielaufbau von hinten heraus müssen wir uns noch steigern.


Torschützen: Mate Szabo, Lukas Stöhr, Alexander Kienle und Nico Kienle 2 x

Es spielten:   Mate Szabo, Johannes Baumann, Lukas Stöhr, Benedikt Wiest, Maurice Besenfelder, Jonathan Belandt, Jonas Bail, Nico Kienle und Alexander Kienle

FAUSTBALL



2. Spieltag in Bad Waldsee

Der 2. Spieltag verlief diesmal ohne Verletzungen. Im ersten Spiel spielte der SVE gegen die MTG aus Wangen. Die Erlenmooser fanden schneller ins Spiel und konnte somit das Spiel in 2 Sätzen gewinnen. Im zweiten Spiel lief es nicht ganz so rund gegen Lindau. Es war eine hart umkämpfte Partie. Im tritten Satz konnte sich der SVE einen Vorsprungen erkämpfen und den Sieg mit nach Hause bringen. Das nächste Match gegen die TG Biberach war eine schwere und packende Herausforderung für beide Mannschaften und blieb bis zum letzten Satz spannend. Die TG konnte jedoch durch konzentriertes Spielen gewinnen. Zum Schluss musste Erlenmoos noch gegen die Gastgeber aus Bad Waldsee antreten. Man merkte bei beiden Mannschaften, dass Kraft und die Konzentration langsam schwinden. Man musste wieder drei Sätze spielen. Im letzten Satz sammelte der SVE seine letzten Kräfte zusammen und konnte mit sicherem Spiel den Satz für sich entscheiden.

Es haben gespielt: Peter Jost, Dominik Heuse, Elmar Wiest, Yvonne Ludwig, Claudia Grimm-Natterer, Tizian Wachter

Die Ergebnisse:
SVE - MTG Wangen        2:0    ( 11:6,  11:9 )
SVE - TSV Lindau            2:1    ( 8:11,  15:14,  11:5 )
SVE - TG Biberach            1:2    (11:8,  8:11,  8:11 )
SVE - TG Bad Waldsee    2:1    ( 13:11,  8:11,  12:10 )

Die Tabelle:
Platz Mannschaft Spiele Sätze Punkte
1. TG Biberach 2 7 14:3 14:0
2. VFB Friedrichshafen 2 8 14:4 12:4
3. TSV Lindau 2 7 9:8 8:6
4. SV Erlenmoos 7 9:9 8:6
5. TG Bad Waldsee 7 7:10 4:10
6. MTG Wangen 7 4:11 4:10
7. TSV Westerstetten 8 6:14 4:12
8. SV Bad Buchau 5 4:8 2:8

Nächster Spieltag: Sonntag, 3. Juli 2016 in Friedrichshafen (Zeppelinstadion)

Jugendfussball

E-Jugend

Letzte Woche waren wir zu Gast in Rißegg. In der 1. Halbzeit konnten wir das Spiel ausgeglichen gestalten und hatten sogar die besseren Chancen. Jedoch gelang uns nur 1 Tor zum zwischenzeitlichen 1:1. In der 2. Halbzeit bekamen wir durch leichtsinnige Fehler 2 Gegentore zum 1:3. Trotz weiterer guter Chancen verloren wir dann das Spiel mit 1:3. Bei besserer Chancenauswertung wäre in diesem Spiel zumindest ein Unentschieden möglich gewesen.

Torschütze: Alexander

Es spielten: Mate Szabo, Tim Steinhauser, Lukas Stöhr, Max Klett, Maurice Besenfelder, Benedikt Wiest, Jonas Bail, Nico Kienle und Alexander Kienle

FAUSTBALL


Mit geschwächter Mannschaft in die Saison!

Der erste Spieltag in Wangen verlief alles andere als gut für den Mittelmann Marco Zaune, der sich leider schon vor dem ersten Spiel in der Aufwärmphase an der Schulter verletzte. Wir wünschen ihm eine schnelle Genesung, damit er am nächsten Sonntag wieder auf dem Platz stehen kann.

Also musste die Mannschaft zu viert gegen den TSV Westerstetten antreten. Es war ein packendes und knappes Spiel, das der SVE am Ende für sich gewinnen konnte. Bei den nächsten zwei Spielen gegen den VFB Friedrichshafen merkte man, dass man ein Mann weniger auf dem Feld war. Zwar konnte Erlenmoos ein paar Punkte erringen, jedoch reichte es nicht für einen Sieg.


Gespielt haben: Zaune Oliver, Zaune Marco, Grimm-Natterer Claudia, Jost Peter, Wachter Tizian


Nächster Spieltag: Sonntag, 12. Juni 2016 in Bad Waldsee

Beitragseinzug 2016


Folgendes ist zu beachten: Schüler und Studenten, die das 18. Lebensjahr vollendet haben bzw. dieses im Laufe des Jahres noch erreichen, zahlen auf Antrag die Hälfte des Erwachsenbeitrages.

Sie (Jahrgang 1998 und älter) werden gebeten, sich beim Kassierer Elmar Wiest ( 0173/3890771 oder E-Mail: elmar.wiest@auto-moll.com) diesbezüglich zu melden.

Die Ermäßigung ist jedes Jahr neu zu beantragen. Des Weiteren ist zu beachten, dass Jugendliche (Jahrgang 1998), die bisher im Familienbeitrag enthalten waren, mit Vollendung des 18. Lebensjahres voll beitragspflichtig werden und aus dem Familienbeitrag ausscheiden. Die Eltern bzw. Jugendlichen, die dies betrifft, werden gebeten, dem Verein mitzuteilen, von welchem Konto der Beitrag abgebucht werden soll. Erhält der Verein keine Mitteilung (mündlich oder schriftlich), so wird der Beitrag weiterhin vom bisher bekannten Konto abgebucht. Sollte infolge fehlender Informationen zu viel Beitrag abgebucht worden sein, so erstattet der Verein anstandslos den zu viel abgebuchten Beitrag zurück.

Bitte teilen Sie uns bis zum 23. Juni 2016 evtl. Beitragsänderungen mit.

Die aktuellen Beitragssätze: Kinder von 0-13 Jahren: 15,00 €, Jugendliche von 14-17 Jahren: 20,00 €, Schüler und Studenten ab 18 Jahren: 17,50 €, Erwachsene: 35,00 €, Familienbeitrag: 50,00 €

Elmar Wiest, Kassierer

Fußball SV Erlenmoos

Nachholspiel 1. Mannschaft: SV Erlenmoos - SV Kirchdorf 5:2 (2:1)

Der SV Kirchdorf erwischte den besseren Start und kam durch einen Fehlpass in der 6. Minute zur 0:1 Führung. Unsere Mannschaft fand erst nach dem Gegentreffer besser ins Spiel und kam folgerichtig durch Daniel Kunz zum Ausgleich. Nach dem Ausgleich war unsere Heimelf spielbestimmend und ging durch Paul Ruf nach rund einer halben Stunde in Führung. Andreas Auer erhöhte durch einen Foulelfmeter auf 3:1 Nach dem Anschlusstreffer der Kirchdorfer legte unser SVE sofort nach und sorgte durch Tore von Timo Auer und erneut Daniel Kunz wieder für eine beruhigende Führung.

Es spielten: C. Hassler, A. Auer, T. Auer, D. Steiner, M. Gapp, A. Kaiser, D. Kaiser, D. Kunz, J. Kunz, B. Maier, M. Mayer, P. Ruf, M. Schad, C. Wiest


1. Mannschaft: SV Erlenmoos - SV Ochsenhausen II 6:1 (3:0)

Der SV Ochsenhausen war mit nur 10 Spielern zum Derby angereist und war aufgrund dessen vorzugsweise auf die Defensivarbeit konzentriert und versuchte mit Kontern Nadelstiche zu setzen. Unsere Mannschaft schnürte den Gegner weit in dessen eigene Hälfte ein. Bei zwei Lattentreffern hatten wir Pech, doch Paul Ruf machte es nach 20 Minuten besser und schlenzte den Ball vom linken Strafraumeck ins lange Eck. In der 32. Minute überlupfte Christian Wiest den Torhüter und Timo Auer kam von hinten angesprungen und drückte den Ball vollends über die Linie. Kurz vor der Pause erhöhte Daniel Kunz auf 3:0 durch einen Kopfball. Nach der Pause erzielte der Gast nach einem Eckball den Anschlusstreffer. Nur wenige Minuten später stellte Jörg Kunz, durch einen Kopfball, den alten Abstand wieder her. Andreas Auer baute den Vorsprung in der 70. Minute auf 5:1 aus. Den Schlusspunkt in der einseitigen Partie setzte David Kaiser mit dem 6:1 Endergebnis.

Es spielten: T. Wiest, A. Auer, T. Auer, D. Steiner, M. Gapp, A. Kaiser, D. Kaiser, D. Kunz, J. Kunz, B. Maier, M. Mayer, P. Ruf, M. Schad, C. Wiest, C. Hassler, G. Riedmüller


Zum Saisonende möchten wir uns herzlich bei unseren Fans, sowie unserem Trainer Günther Riedmüller für die erfolgreiche Saison 2015/2016 bedanken. Außerdem heißen wir unseren neuen Trainer Karl Hermann aus Dettingen herzlich beim SV Erlenmoos willkommen!

Fußball F-Jugend

Am Sonntag richteten wir in Erlenmoos den 1. Spieltag der F-Jungend aus. Es nahmen insgesamt 24 Mannschaften aus der Region teil. Bei anfangs noch regnerischem Wetter hatten wir unser 1. Spiel gegen den SV Kirchdorf. Von Beginn an spielten wir sehr konzentriert und erspielten uns auch einige Torchancen, welche wir aber leider nicht nutzen konnten. Der SV Kirchdorf nutze seine Torchancen besser und so verloren wir unser erstes Spiel mit 0:1.

Aber da unsere Mannschaft heute wirklich guten Fußball spielte und auch den nötigen Siegeswillen hatte, gewannen wir bereits unser 2. Spiel gegen den SV Steinhausen klar und überlegen mit 3:1.

So war dann auch im 3. Spiel gegen den FC Bellamont schnell klar, wer dieses Spiel gewinnen wird. Mit 2:0 Toren gewannen wir auch dieses Spiel, welches wir aber deutlich höher gewinnen hätten können.

Ergebnisse:

SV Erlenmoos : SV Kirchdorf / Iller 0:1

SV Erlenmoos : SV Steinhausen / Rottum 3:1

FC Bellamont : SV Erlenmoos 0:2


Es spielten: Patrick Volk, Lorenz Roth, Jonas Schaupp, Mirhan Öztürk, Julian Pflug, Pauline Knupfer, Jochen Liedel, Jonathan Belandt


Torschützen: 3 x Jonathan, Pauline, Julian


Ganz herzlich möchten wir uns bei den vielen Helfern und Kuchenspendern für die Ausrichtung dieses Spieltages, sowie unserem Jugendleiter Anton Roth für die hervorragende Organisation und Durchführung bedanken.

SV Erlenmoos - SV OchsenhausenII 6:1 (3:0).

Bereits nach 45 Minuten war die Partie in Erlenmoos gelaufen. Am Ende stand ein auch in dieser Höhe verdienter Heimerfolg des SVE. Tore: 1:0 Paul Ruf (20.), 2:0 Timo Auer (31.), 3:0 Daniel Kunz (43.), 3:1 Johannes Kunzmann (55.), 4:1 Jörg Kunz (58.), 5:1 Andreas Auer (69.), 6:1 David Kaiser (83.).

Jugendfussball E Jugend

In den Pfingstferien hatten wir ein Freundschaftsspiel gegen Rot a. d. Rot in Erlenmoos. Wir begannen unser Spiel konzentriert und mit viel Druck auf das gegnerische Tor. So gingen wir dann in der 1. Halbzeit verdient mit 2:0 in Führung. In der 2. Halbzeit legten wir schnell das 3:0 nach. Danach fühlten wir uns zu sicher und wurden leichtsinnig. Der Gegner kam dadurch immer wieder zu Chancen, die dann auch zum 3:2 genutzt wurden. Am Ende gewannen wir aber verdient mit 3:2 Toren.


Torschützen: 1 x Nico und 2 x Alexander


Es spielten: Mate Szabo, Lukas Stöhr, Benedikt Wiest, Maurice Besenfelder, Jonathan Belandt, Johannes Baumann, Jonas Bail, Nico Kienle und Alexander Kienle


SV Erlenmoos Fußball

1. Mannschaft: SV Erlenmoos – SV Kirchdorf abgebrochen
Das Spiel der 1. Mannschaft wurde nach 60 Minuten aufgrund von Unwetter abgebrochen und am Mittwoch, den 01.06.2016 nachgeholt.

2. Mannschaft: SV Erlenmoos – SV Kirchdorf 5:1 (4:1)
Bei sehr gutem heimischen Rasen brachten wir die Gäste gleich zu Beginn unter Druck und so gelang M. Intili bereits in der 1. Minute das 1:0. Wir waren weiterhin spielbestimmend und kamen immer Öfters vor den gegnerischen Kasten. In der 24. Minute schob L. Burmeister zum verdienten 2:0 ein. Drei Minuten später erhöhten die Gäste unsere Führung durch ein Eigentor nach scharfer Hereingabe von P. Klug. Nach 41 gespielten Minuten baute S. Köberle die Führung auf 4:0 aus. Zwei Minuten später gelang den Gästen nach einer fragwürdigen Elfmeterentscheidung der 4:1 Halbzeitstand. Im zweiten Durchgang waren wir oft zu verspielt und konnten unsere Chancen nicht konsequent nutzen. Lediglich M. Göppel konnte kurz vor Schluss noch mit einem Sonntagsschuss die Führung auf das 5:1 Endergebnis erhöhen.
Es spielten: T. Wiest, D. Heuse, P. Klug, S. Köberle, F. Gerner, M. Hermann, M. Göppel, L. Burmeister, P. Sedlmaier, S. Rodi, R. Van der Meij, D. Maucher, M. Intili

Vorschau: Samstag, 04.06.2016 SV Erlenmoos - SV Ochsenhausen IIAnpfiff: 1. Mannschaft 15:00 Uhr
Im Anschluss an das Derby gegen den SV Ochsenhausen II findet am Sportheim noch eine Hockete statt, um die Saison gemütlich ausklingen zu lassen. Hierzu laden wir alle Fans des SV Erlenmoos herzlich ein.

Einzige Partie endet 6:1 für den SV Erolzheim

Fußball-Kreisliga A1 am Sonntag Biberach / ab -

Aufgrund des Unwetters ist in der Fußball-Kreisliga A I am Sonntag nur ein Spiel regulär zu Ende gegangen. Der SV Erolzheim entschied sein Heimspiel gegen den SV Ochsenhausen II klar für sich.

Alle anderen Partien wurden abgebrochen.

SV Erolzheim - SV Ochsenhausen II 6:1 (4:0). Nach gut einer Viertelstunde war das Spiel zugunsten des SVE entschieden. Die Platzherren waren in allen Belangen den überforderten Gästen überlegen. In der zweiten Halbzeit ließ es die Heimelf etwas ruhiger angehen. Erolzheim verschaffte sich durch den Erfolg eine sehr gute Ausgangsposition im Kampf um den Relegationsplatz. Tore: 1:0, 6:1 Serban Rosu (13., 86.), 2:0 Tobias Högerle (15.), 3:0 Muhammed Sarici (16.), 4:0, 5:0 Sebastian Harder (33., 59.), 5:1 Konrad Licht (61.).

SV Winterstettenstadt - SGM Reinstetten/Hürbel (0:0). Spielabbruch in der 38. Minute. Res.: 2:2.

SV Erlenmoos - SV Kirchdorf (1:0). Die Begegnung wurde in der 52. Spielminute abgebrochen. Res.: 5:1.

SV Muttensweiler - FV Biberach II (0:1). In der Halbzeitpause wurde die Partie abgebrochen.

LJG Unterschwarzach - SV Eberhardzell (0:0). Das Spiel ging in der 40. Minute vorzeitig zu Ende.

FC Bellamont - Wacker Biberach (1:1). Nach der ersten Halbzeit wurde das Spiel abgebrochen. Res.: 2:3.

SV Erlenmoos Fußball :

Das von heute wegen Unwetter abgebrochene Spiel gegen Kirchdorf wird am Mittwoch um 18 Uhr wiederholt

FIT-GYM

Ab Dienstag, 31. Mai 2016 starten wir wieder um 9.45 Uhr mit unserer Fit-Gym-Gymnastik.

Auf eine rege Teilnahme freue ich mich. Andrea Kramer

Fußballbericht

1. Mannschaft: SV Erlenmoos - FV Biberach II

Am vergangenen Sonntag war unser SVE zu Gast beim FV Biberach II. Bei guten Platzverhältnissen und ungewohnter Hitze ließ uns der FV Biberach zu Beginn viel Raum und wir kreierten viele hochkarätige Chancen. Leider blieb die Chancenverwertung bis zur 24. Minute mangelhaft. A. Kaiser schob dann nach gutem langen Ball von Keeper C. Hassler zur 0:1 Führung ein. Kurze Zeit später verwandelte erneut A. Kaiser einen Freistoß kurz vor dem Strafraum direkt. In der 36. Minute machte A. Kaiser dann mit einem erneuten Tor den Hattrick perfekt und entschied somit alleine die Partie vorzeitig. Bereits zwei Minuten später erhöhte M. Gapp nach einem Eckball per Kopf zur 0:4 Halbzeitführung. In der 61. Spielminute traf M. Schad zum verdienten 5:0 Endergebnis.


Es spielten: C. Hassler, A. Auer, M. Gapp, D. Steiner, A. Kaiser, D. Kaiser, D. Kunz, J. Kunz, B. Maier, M. Mayer, M. Schad, C. Wiest und F. Gerner.

Vorschau: Sonntag, 29. Mai 2016, SV Erlenmoos - SV Kirchdorf

Spielbeginn der 2. Mannschaft: 13.15 Uhr, Spielbeginn der 1. Mannschaft: 15.00 Uhr

Mitgliedsantrag Sportverein Erlenmoos e.V.

Altpapiersammlungen 2016:

- Sa. 16.07.2016

- Sa. 08.10.2016

 

Webcam Erlenmoos

http://erlenmoos.de/webcam/kamera1.jpg
Qi-Gong
Wir haben wieder mit unseren Übungsstunden begonnen. Immer dienstags um 9.00 Uhr mit Karin Gottfried. Kontakt: Andrea Schad, Telefon 7299.
Ein neues Bild der AH Mannschaft - Danke an Bruno Gerner
2015 - Erste Mannschaft
2015- Zweite Mannschaft
 
Bambini Mannschaft Saison 2015 / 2016
Kinder von links:
Phillip Ries, Jonas Straub, Patrick Volk, Simon Ries, Jonas Kienle, Timo Pflug, Frederick Sperling, Fabian Klein, Paul Roth, Luis Locher, Alexander Farago
Nicht auf dem Bild sind  Emil Knupfer, Marvin Locher, Lukas Schaupp Lennart Stöhr
Trainer von links:
Oli Ries, Janik Pflug, Jens Ehrhart, Sven Sperling und Harald Volk
 
 
Tischtennis Bilder
Heimspieltag 03.10.2015
Spiel gegen TSV Meckenbeuren
Theater Erlenmoos
Ganz viele Bilder von der diesjährigen Veranstaltung. Viel Spaß beim anschauen.
 
 
 
Wir sagen Danke - für den Druck der Urkunden
Digitalstudios Werther, Erlenmoos
Ulrich Werther
Panoramaweg 39
D-88416 Erlenmoos
07352 - 922 111
Digitalstudios-Werther@t-online.de
Ehrungen 2016 // Generalversammlung am 18.03.2016